1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Überlänge

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von micbur, 10. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Einstellungen\' die maximale Länge für eine CD auf 82 Minuten geändert, das müsste reichen, funktioniert aber immernoch nicht.

    Was nun? Auf CD muss das Backup um wegen 10 MB einen zweiten Rohling verbraten, sehe ich nicht ein ;-).

    Tschüssi micbur

    Ach ja, ich nutze "Mode1" zum Brennen, weil ich die Fehlerkorrektur dabei haben will, ich nehme mal an, dass der Rohling bei "Mode2/ XA" ausreichen würde, bin mir da aber nicht sicher, ob es so ist. Mode2 ist mir jedenfalls zu unsicher, da die Fehlerkorrektur fehlen würde :-(

    Tschö
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    geh mal auf Brenner info in Nero und schau in der Liste unten die Funktionen an, wenn dort steht Überbrennen : unterstützt mußt du nur in den allgemeinen Einstellungen übergröße Brennen aktivieren, steht da "nicht unterstützt" mußt du patchen über die Registry, im Nero ordner steht dann irgendwo in der Reg "allow oversize" oder ähnliches und das muß von 0 auf 1 geändert werden, so habe ich meinem Brenner das überbrutzeln auch beigebracht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen