1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Überlastet?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Diffused, 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diffused

    Diffused ROM

    Hallo Forumler,

    ich habe mein PC-Gehäuse platztechnisch zielmich ausgeschöpft und bereibe meinen Rechner mit einem 300 W Netzteil.
    Mich würde interessieren, was mein Rechner so an Leistung aufnimmt.
    Hat jemand eine Ahnung mit welcher Software ich solche Daten feststellen kann?

    Gruß, Diffused >(ìí)<
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    hauptsache das netzteil leistet bei 3,3V um die 20 Ampere, umso mehr desto besser!

    sollte der wirklcih gut ausgebaut sein, dann zieht der recht am strom, also kann gut sein dass 250 watt genutzt werden!

    MfG
    Masterix
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Software ? nein :(
    aber setz dich mal mit deinem "Stromlieferanten" in Verbindung. Die haben meißt solche Messgeräte, womit man den Verbrauch messen kann.
    (Zum Ausleihen)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Schreib doch lieber mal, was Du konkret in Deinem Rechner drin hast und obs Probleme druch Instabilitäten gibt.
    Per Software geht sowas nicht, es sei denn Dein Netzteil hat ne eingebaute Meßelektronik und ne passende Schnittstelle...
    Ich hab ein Meßgerät von Conrad, falls Du ne Filiale in der Nähe hast, kannst Du dort sowas "ausleihen", falls Dein Stromanbieter sowas nicht hat.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen