1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Überprüfen von fehlehrhaften motherboards

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von bausini, 18. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bausini

    bausini ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Gibt es eine möglichkeit defekte boards zu überprüfen?
    Ich habe mehrere computer mit verschiedenen boards, mit zwei boards habe ich probleme die ich nicht in geregelt bekomme, habe cpu?s, ram, festplatten getestet und funktionieren alle, desweiteren habe ich die boards in funktionierende gehäuse eingebaut aber es tut sich nichts. Wie kann man erkennen was für einen defekt ein board hat? Für tipps bedanke ich mich schon mal im voraus.
     
  2. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Dazu bräuchte man wahrscheinlich eine Messtation,Wertetabellen,etc.
    Gruss Michael.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Im PC-Servicebereich wird eine spezielle Testkarte in den PCI-Bus eingesetzt, die das Board durchmisst und auf einem Display einen Code anzeigt, mithilfe dessen Fehler genau bestimmt werden können.

    Ansonsten das Board jeweils in der Minimalbestückung testen
    -ein RAM-Baustein
    -eine CPU mit Kühler
    -eine Grafikkarte
    -eine Tastatur
    -event. ein Laufwerk (Floppy, Festplatte)
    -geeiegnetes Netzteil
    Fehlt eine Komponente oder ist defekt, wird es schon piepen...

    Vielelicht leiht dir ein PC-Service eine Testkarte aus. -deo
     
  4. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Hallo Deoroller!
    Wie funktioniert das dann?
    Hat die Messkarte dann ein Vga Anschluss wo man dann den Monitor anschliessen kann?

     
  5. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Danke:bet:
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    @Mmichel

    Ich möchte dich höflich darauf hinweisen, dass du das komplette Wiederholen des vorangegangen Postings als Zitat (Fullquotes) bitte unterlassen solltest.

    Erstens ist es unnötig, wenn du auf einen vorangegangen Beitrag direkt antwortest, zweitens ist es Platzverschwendung und macht das Ganze unübersichtlich und letztens ist es gegen die Nutzungsbestimmungen.

    @bausini

    Die Testkarten sind aber nicht billig und IMHO nur was für den gewerblichen Bereich.
    Außerdem ist die Auswertung nicht unbedingt einfach. Eventuell ist es sogar nötig für bestimmte Marken eine andere Karte zu benutzen.

    Am besten die Boards von einem Profi testen lassen. Vielleicht kann man einen Deal abschließen? -deo
     
  7. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Ich steh schon in der Ecke!:heul:
     
  8. bausini

    bausini ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank Mmichel, Deoroller und Ydren

    Ihr habt mir sehr geholfen aber ich glaube das ich mir ein neues board kaufe, weil ich ja sonst diese Karte öfters einsetzen müsste damit es sich rechnet.

    :ciao: bis bald grüsse von bausini
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen