Überspielen alter Platten / Kasetten auf

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von BurBalz, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BurBalz

    BurBalz ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Welche Soundkarte bekommt das unter Windows XP mit welcher Software geregelt. Hat mir jemand einen guten Rat? Das Verbindungskabel ist kein Problem, da ich dafür wohl jedes handelsübliche Chinch - Stereoklinkenkabel verwenden kann.

    Vielen Dank für die Hinweise.
     
  2. thheyer

    thheyer Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    97
    hallo BurBalz,

    bei Aufnahmen vom Plattenspieler ist es wichtig entweder einen Plattenspieler mit einem sogenanten Entzerrerverstärker zu nutzen, oder falls man nur einen PS ohne diesen Entzerrer-verstärker hat, einen Hifi-Verstärker mit Phonoeingang oder einen sogenannten Phono-PreAmp zwischen PS und Soundkarte zu schalten. Diese Phono-PreAmps gibt es entweder von Terratec (ca. 90?) oder in Verbindung mit der SW Clean von Steinberg (als CleanPlus auch um die 90 ?) Bei Schallplatten wurden die Bässe heruntergeregelt, um ein Rausspringen der Nadel aus der Rille zu vehindern (kein Scherz), um die Bässe aber dennoch zu hören wird dieser Entzerrverstärker benötigt. Deshalb auch der extra Phono-Eingang bei den HiFi-Verstärkern

    Gruß
    Thomas
     
  3. http://php.zdnet.de/download/showprg-wc.php3?id=de0DH2
     
  4. uzziel

    uzziel Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Hey,

    einen Rat bezüglich der SW kann ich dir leider nicht geben, aber beim Kabel solltest du beachten, daß ein Plattenspieler ein schwächeres Signal abgibt und deshalb doppelt verstärkt werden muß. Wenn das per SW geschieht, dürfte das Ergebnis nicht besonders toll werden. Es gibt meines Wissens nach kleine Extrageräte, die vor die Soundkarte gesetzt werden und die Verstärkung übernehmen. Andere Möglichkeit: den Ausgang des Anlagenverstärkers an die Karte schließen. Dann sollte eigentlich jede halbwegs vernünftige Karte mit passabler SW gehen.

    So long, Jan-Carl

    PS: Auch auf den Pegel achten, wenn die Anlage benutzt wird!
    [Diese Nachricht wurde von uzziel am 27.12.2002 | 15:22 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen