1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Übertakten Athlon 1200

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von fleischwolf, 28. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fleischwolf

    fleischwolf ROM

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    4
    Ich habe einen Athlon 1200 und möchte den übertakten.
    Möglich ist dies bei mir im Bios (Award 6.00)
    Wenn ich allerings über 1248 Mhz takte stürzen mir in den meisten Fällen meine Spiele ab.
    Gibt es eine Möglichkeit, dies zu vermeiden?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    achja - daran hab ich gar nicht gedacht..sowas gabs ja mal vor der eiszeit:p
     
  3. fleischwolf

    fleischwolf ROM

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    4
    Herzlichsten Dank für Eure Antworten.

    Werd mich mal durchwurschteln.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    im bios....wenn du keine einstellung im bios dafür hast, dann hast du wohl leider pech gehabt

    PS: der multi heißt auch manchmal ratio im bios
     
  5. fleischwolf

    fleischwolf ROM

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    4
    Kühlung ist o.K. Max 60 Grad auch bei längerer Belastung.

    Board ist Biostar M7VKB. Ich habe das Board vor 2 Jahren von AMD Duron 600 auf AMD athlon 1200 aufgerüstet. Lüfter ist auch angepasst worden.

    Meine Frage: Wo wird der Multiplikator eingestellt?

    Bios ist Award Modular 6.0
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Bei mir wird der Multi noch ganz vorsintflutlich mittels Dipschaltern direkt auf dem Board verstellt. Steht sicher im Handbuch. Es kann aber sein, daß Deine CPU gesperrt ist, dann mußt Du sie erst "freischalten", um den Multi verstellen zu können. Anleitung dazu gibts z.B. auf www.ocinside.de , sind nur paar Bleistiftstriche.
     
  7. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    jop.
    1) nicht übertakten (die 48mhz sind für A. und F.)
    2) bessere kühlung
    3) besserer ram oder nur über den multiplikator übertakten.

    meinen athlon 1,2 t-bird hab ich nie über 1,4 ghz gebracht, und das isses eigentlich auch net wert.
    was erwartest dir denn von dem bisschen mehr performance ? das bringts doch nicht.

    mfg Sr2k
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!

    Was für ein Board hast Du überhaupt, was für einen Kühler und wie sind die Temperaturen?
    Weiterhin wäre gut zu wissen, was für ein Netzteil Du besitzt, insbesondere wieviel Ampere auf den Einzelnen Spannungen abgegeben werden können (steht auf dem Netzteil drauf).
    Ich schließe mich sr2k an, möglichst nur über den Multi übertakten, da sonst vermutlich über den FSB alle anderen Komponenten mit übertaktet werden.

    Und wenn Du mehr Leistung für die Spiele brauchst, dann versuch lieber, die Graka zu übertakten, das bringt mehr.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen