1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Übertakten unmöglich bei mir?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von kfzandi88, 5. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kfzandi88

    kfzandi88 ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Erstmal hallo alle.

    Also ich habe nun schon alle anleitungen die ich gefunden habe durchgelesen und habe aus meinem System trotzdem nicht 1Mhz mehr oder weniger entlocken können.

    Hier mal meine Systemdaten:

    Prozessor: AMD Athlon64 Venice 3200+
    L1: 64KB L2: 512KB
    Multi: 10 HTT: 199.0Mhz
    Voltage: 1.400V (Max: 1.55V)
    Socket939
    Durchschnittliche Temaratur laut SpeedFan 42°C bei 5% CPU Belastung
    Speicher: Slot1: Micron PC3200 (200Mhz) 512MBytes
    Slot2: Kinston PC3200 (200Mhz) 512MBytes
    Mainboard: PackardBell Orion (MSI-7168 V1.0)
    BIOS American Megatrends V2.96 (13.12.2005)
    Chipset: ATI Redaon RS480 Rev.10
    Southbridge: ATI SB400
    Grafik: ATI Radeon X600Pro 256MB (PCI-e)

    Wenn jemand noch mehr Infos brauchen habe ich die von CPU-Z generierte Textdatei angehängt.


    Ich kann im BIOS keinerlei Overclockingeinstellungen vornehmen.
    Kein Multi, kein HTT oder FSB, keine Voltage.
    Kann mir irgendjemand bei meinem Problem helfen oder bin ich ein hoffnungsloser Fall. :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

    PS: Habe in meinem System nur die Standard-Lüfter drin.
     

    Anhänge:

    • $cpuz.txt
      Dateigröße:
      41,7 KB
      Aufrufe:
      38
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    >PackardBell Orion (MSI-7168 V1.0)

    Das ist wohl stark abgespeckt, so dass alles automatisch ohne Einflussnahme von Aussen läuft.

    Es gibt Windows-Tools zum Verändern des FSB. Nur hat der Athlon64 gar keinen FSB :rolleyes:
     
  3. kfzandi88

    kfzandi88 ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Kann ich da nicht das BIOS eines Gleichwertigen Boardes aufspielen bei dem ich diese Funktionen habe?
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    eigentlich schon, man müsste halt genau wissen, welches board das ist (bei msi is wieder mal nichts zu finden)
     
  5. kfzandi88

    kfzandi88 ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    6
    Das bei MSI nichts zu finden ist liegt daran das es ein Spezieles PackardBell Motherboard (Codename: ORION) ist.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Anscheinend ist der 3200+ zu langsam :confused:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    NEIN! Das wird zu 99% zum Tod führen.
    Kauf Dir beim nächsten Mal halt ein Marken-Board, wenn Du vorhast, zu übertakten.

    Gruß, Andreas
     
  8. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Genau das Problem haben auch die Aldi-Medion Rechner, oder irre ich da?
    Vermutlich bei allen Angeboten der Discounter, nur hat's noch niemand erwähnt!

    Gruß Achim:aua: :aua: :aua: :aua:
     
  9. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    reicht der athlon 3200+ nicht???


    ich hab P4 3Ghz:rolleyes:
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Doch, fast alle Fertig-PCs haben dieses "Problem" und es wird beinahe täglich im Forum erwähnt...
     
  11. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    An sich reicht die CPU-Power der Discounter PCs der 800-1000€-Klasse locker aus. Was das Tempo bremst, ist die unausgewogene Ausstattung. Wer würde denn einen Athlon 64 3200+ mit einer X600Pro Grafikkarte freiwillig ausbremsen?
    Da gehört mindestens eine Geforce 6800 oder ATI X800 rein, damit sich die CPU bei Spielen nicht unterfordert fühlt.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Jemand, der nur gelegentlich bis gar nicht spielt, aber trotzdem ein wenig Rechenleistung für Videobearbeitung oder wissenschaftliche Studien braucht...?
     
  13. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Zitat:
    Doch, fast alle Fertig-PCs haben dieses "Problem" und es wird beinahe täglich im Forum erwähnt...

    Ich meinte nicht das Forum hier, sondern die Hersteller und Verkäufer. Ruf mal bei Medion und sonstigen...... testweise an, die tun so als wenn man blöde ist und keine sachgerechte Frage gestellt hat!
    Vielleicht wäre das mal ein Thema in eurer Printware, im übrigen wäre mal wieder ein Hotlinetest angesagt.

    Gruß Achim


    :ironie:
    Ps: Bin mit PC-Welt voll zufrieden! Hatte vor kurzem mal ein Produkt aus dem A.Springer Haus in der Hand, habs da gelassen wo es hingehört - aufm Klo....!
    Soll mal einer sagen das lesen "Bild"et, buah.
     
  14. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    @kingjon
    OT:
    Ich sehe keinen großen Unterschied mehr, wenn ich mir die Titeilseiten der letzten PCW-Ausgaben ansehe. ("So versauen Sie nie mehr Ihren PC!", "ALLES sehen, was andere treiben!")
    Was mag da noch kommen?

    Man soll da nicht zu weit mit den Steinen werfen, auch wenn man es mit einem Ironie-Schild tarnt.
     
  15. kingjon

    kingjon Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    15.688
    Titelseiten sind Anlocker, meit versprechen sie mehr als sie halten!

    Hast Du denn mal in der Zeitschrift gelesen die ich meine?
    Die eine Seite widerlegt der vorherigen; außerdem sind die Erklärungen für geistig "minderbemittelte"!

    Guck mal rein in die Computerbild, dann weißt Du was ich meine!

    Gruß Achim

    Ps.: Auch ich bin ein Fan von Shrek, darf man eigentlich das Bild einfach so benutzen, ohne Gebühren dafür zu zahlen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen