1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Uhrzeit von ISDN Karte auslesen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Werner-1, 16. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werner-1

    Werner-1 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    68
    Hallo ! :) :) :)

    Ich suche ein Programm das die Uhrzeit von der AVM Fritz-Karte auslesen kann und mit der Pc-Systemzeit abgleichen kann. Jedes Telefon hat die Uhrzeit und Datum im Display. Also müßte es eigentlich möglich sein , die Uhrzeit aus der ISDN Anlage auszulesen. Dies brauch ich für PC die nicht ins Internet gehen sollen, aber automatisch die Uhrzeit angepasst werden soll !!

    MFG

    Werner
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Die Telefone werden eine interne Uhr haben. Ich wüsste nicht, dass auf der ISDN-Leitung ein Zeitsignal sitzen würde. Da ja ein Zeitabgleich nur im Netzwerk wirklich Sinn macht, gehe ich mal davon aus, dass ein solches existiert. Dann reicht ein

    net time \\computername /set /yes

    um die Zeit von einem anderen Rechner zu "importieren". Den Befehl in ein Loginscript und die Uhren laufen zumindest synchron. Jetzt muss nur noch "computername" über einen anderen Weg aktuell gehalten werden.
     
  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Was hat Uhrzeit von ISDN Karte auslesen mit Themenkonferenz zu tun?
     
  4. A-0-8-15

    A-0-8-15 Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    12
    Hugh der große :bet: und erhabene :bet: hatt wieder gesprochen!!!Net viel schreiben aber immer seinen Senf dazugeben müssen! :aua:
    mfg.
     
  5. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    @ A-0-8-15:

    Dein erstes Post außerhalb des Dunstkreises von Kopie und Urheberrecht - und dann gleich ein persönlicher Angriff?
     
  6. A-0-8-15

    A-0-8-15 Byte

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    12
    Ist halt mein Spezialgebiet nachdem die Staatsanwaltschaft meinte sie müsse mir an den Karren fahren!
    Sollte kein Angriff sein-nur eine Feststellung,nachdem ich seine Beiträge angeschaut habe und dieses Verhalten von ihm eigentlich die Regel ist!
    Bzw.wurde das Verhalten schon mal kritisiert.Wenn ich mich richtig entsinne.
    Für Angriffe sind in diesen Forum andere zuständig!
    Und wenn es so verstanden wurde entschuldige ich mich!Aber wie gesagt die Beiträge,von ihm,sind wirklich erste Sahne.Immer ausagekräftige Fakten und immer die richtige Redensweise!
    Aber nichts für ungut!
    mfg.
     
  7. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Beim ISDN wird im Daten-Kanal die Uhrzeit mitgesand.
    D.h. nimmst ein ISDN-Telefon ohne eingestellte Uhrzeit, führst ein kostenpflichtiges Gespräch und die Uhrzeit im ISDN-Telefon wird automatisch nach Gesprächsende aktualisiert. Funktioniert z.T. auch bei ISDN-Anlagen, sofern die eine Uhrzeit verwalten können.
    Wie's bei der Fritz-Card ist weis ich nicht genau, hab bei meiner in der Kürze nichts gefunden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen