UI-Einrichtung wird nicht gespeichert

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Valiant, 5. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Valiant

    Valiant ROM

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    3
    Ich hab in letzter Zeit ein kleines, aber nervendes Problem mit WinME. Dieses zeigt sich bei mir vor Allem an drei Orten:

    1. Die Ordnereinstellungen im Explorer. Also die automatische Anordnung nach Name usw.

    2. Die Symbolleisten im Internet Explorer. Ich habe dort die Links-Leiste sowie das Suchen-Fenster geschlossen.

    3. Ausserdem habe ich in Windows eine zusätzliche Symbolleiste erstellt. Dazu habe ich in "Eigene Dateien" einen Unterordner "Games" gemacht mit Verknüpfungen zu allen installierten Spielen. Dann habe ich im Kontextmenü der Taskbar "Symbolleisten/Neue Symbolleiste..." gewählt und den Ordner ausgewählt, was in einem bequemen, beweglichen Fenster bzw. Symbolleiste resultierte, in der ich alle Spiele durch einen Klick starten konnte.

    Seit Kurzem jedoch habe ich folgendes Problem: Diese Einstellungen werden bei JEDEM Windows-Neustart zurückgesetzt. Das heisst, die Ordner und Dateien im Explorer sind kreuz und quer angeordnet, im IE kommt immer die Suchen- und die Links-Leiste und mein Games-Fenster ist immer weg, ich muss es per "Neue Symbolleiste..." jedesmal wieder neu hinzufügen. Das ist echt nervig und macht mich noch fertig! Ich habe schon Windows-Update sowie Windows-Neuinstallation versucht - ohne Erfolg. Was soll ich tun?

    Vielen Dank
    Daniel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen