Ulead Filmbrennerei 2 stürzt ab beim Laden von MPEG 2

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von DJ Puck, 28. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo!

    Ich arbeite schon seit längerem mit oben genannter Software meistens erfolgreich. Allerdings habe ich da immer die Fernsehsendungen mit einer analogen Fernsehrkarte aufgenommen. Seitdem ich allerdings mit der Hauppauge WinTV Nova-T arbeite, nimmt er zwar die Sendungen auf und ich kann sie mir auch mit dem Media Player ansehen, allerdings nicht mehr mit der Filmbrennerei bearbeiten, weil die beim Laden der Filmdatei abschmiert.

    Woran liegt's??

    Liegt's an der Hauppauge? An irgendeinem fehlenden Plug-In??

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe

    Andreas
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Tipp: Aufgenommene Datei vorher mit PVAStrumento oder ProjectX demuxen und dann erst in die Filmbrennerei...beseitigt Fehler im Transport-Stream und Asynchronitäten.
     
  3. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    PVAStrumento gibt ziemlich viele Fehlermeldungen, wie z.B.:
    ALERT> Temporal structure wrong in GOP - dropping
    No integer frame match for A/V.
    ALERT> Temporal structure wrong in GOP - dropping
    Done.

    kann da jemand was mit anfangen???

    danke

    Andreas
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Die Datei ist völlig hinüber.
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Scheinbar ist DVB-T noch lange nicht so weit, dass es die Qualität von DVB-S erreicht. Wenn man sich mal anguckt, wie viele Leute hier mit kaputten DVB-T-Streams Probleme haben...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen