Ulead Filmbrennerei!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von retrograd, 23. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. retrograd

    retrograd ROM

    Hallo Forum!

    Jetzt bitte nicht lachen! Hab mir die Filmbrennerei gekauft um im MPEG 2 aufgenommene Fernsehfilme (Pinnacle SatTV) zu brennen.
    Bei Spielfilmen unter 2 Stunden ist das kinderleicht! Jetzt habe ich aber einen 3 Stunden Film aufgenommen, der nicht auf die DVD passt. Erklärt da draußen bitte mal einer einem gestressten Familienvater wie der diese 3 Stunden Film auf 2 DVD?s kriegt!
    Die Hilfe-Datei auf der CD hilft da leider auch nicht viel weiter!

    Wie gesagt, bitte nicht grinsen!

    Vielen Dank für Eure Hilfe ................

    ...........m.f.G.



    Retrograd :bet:
     
  2. h2d

    h2d Byte

    Hallo,

    hier gibt es so ein DVD-Komprimierungstool dvd2one für ?39,99
    arbeit gut und schnell.

    Gruß Dieter
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Benutze DVDlab, das kodiert die MPEG nicht neu. Sollte die Größe dennoch 4,38 GB überschreiten, dann als Output einen DVD-Folder auf der Festplatte erstellen, über den du dann eines der einschlägigen DVD-Komprimierungstools hetzen kannst.

    DVDlab ist Shareware, sollte also für eine einmalige Geschichte ohne Kauf reichen. Allerdings ist dieses Tool jeden Cent wert, wenn man es kauft; es ist einfach genial!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen