Ulead Video Studio 9

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Papa804, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Papa804

    Papa804 Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    51
    Hallo

    Habe mir Ulead Video Studio 9 besorgt,da ich meine Analogen Videos (VHS-C Kamera) auf meinen Rechner spielen,etwas
    bearbeiten und dann auf DVD brennen möchte. Ich muß meine
    Kamera über Composite anschließen.

    Habe meine Kamera angeschlossen und habe auch Bild und Ton.
    Jetzt das Problem : Wenn ich bei Bildgröße 320x240 einstelle,
    wird das Video an einem Stück aufgenommen. Wenn ich
    allerdings eine andere Auflösung einstelle (dabei ist es egal
    welche ich wähle), wird mein Video nach Szenen getrennt. An
    den Einstellungen kann ich ja auch nichts ändern.Da es bei
    Analogen Aufnahmen die Funktion "nach Szenen trennen" nicht
    gibt. An was liegt das ?

    Bei dieser Bildgröße 320x240 geht mir ja auch noch Qualität
    verloren-oder ?

    Bei meinen Videos handelt es sich um Clips von max. 5min länge.


    Ich bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet und hoffe das ich
    mich verständlich ausgedrückt habe!!!

    MfG
     
  2. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    Ich kenne das Videostudio zwar nicht, jedoch haben solche Programme oft eine Funktion in den Voreinstellungen, mit der man Videos splitten kann. Das ist für z. Bsp. Speichersticks gedacht. Diese Funktion müsstest Du ausfindig machen und deaktivieren. Gibt es bestimmt irgendwo. Oder hast du möglicherweise eine Testversion, die sowas nicht unterstützt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen