Ulead VideoStudio 6: AVI (XVID) --> DVD

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Kommander80, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kommander80

    Kommander80 Byte

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    gerade habe ich versucht mit "Ulead VideoStudio 6 SE DVD" aus einer AVI mit XVID Komprimierung eine DVD zu erstellen. Dazu habe ich einfach die AVI im VideoStudio geöffnet und wollte direkt die DVD erstellen lassen. Den XVID- und Lame MP3-Codec habe ich drauf. Trotzdem brach er den ersten Schritt dafür (die Erstellen der MPG Datei) sofort mit der Fehlermeldung "Schwerwiegender Fehler" (mit Fehlercode: 17102:2:1) ab.

    Was muß ich ändern damit das funktioniert?
    Oder, mit welchem Programm kann ich das sonst machen?

    Das Video hat folgende Daten:
    Bild: 640 x 512
    Audio:
    Bitrate: 128 kBit/s
    Format: Lame MP3
    Video:
    Datenrate: 219 kBit/s
    Größe: 24 Bit
    Komprimierung: XVID

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    VideoStudio kann mit MP3, die VBR codiert sind, nicht umgehen.
    Wandle deinen Audio-Stream vorher mit einem anderen Programm nach mp2 (DVD-konformes Audio).
    Außerdem scheint es XVid nicht zu unterstützen...
     
  3. Kommander80

    Kommander80 Byte

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    18
    Das ist ja super. Dann kann ich das Programm ja komplett vergessen.

    Mit welchem Programm kann ich das denn dann umwandeln? Optimal wäre es ja, wenn es ein Prg gibt mit dem ich direkt ins DVD-Format komme. Aber es würde mir schon helfen, wenn ich ein Prg hätte mit dem ich aus der AVI die Codecs (XVID und Lame MP3) rauskriegen würde. Dann könnte ich wieder mit Ulead VideoStudio weiter machen.

    Hat jemand eine Idee?
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Nero (Vollversion) dürfte da in Frage kommen, sicher bin ich mir da aber nicht, weil ich mir nie erst etwas nicht-DVD-konformes erstelle, wenn ich doch eigentlich eine DVD haben will. D.h. ich bin noch nie in die Verlegenheit gekommen, dieses Möchtegern-Format zu verarbeiten.
     
  5. Kommander80

    Kommander80 Byte

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    18
    Das hat leider nicht funktioniert. Hab Nero 6 Ultra ED. Er wandelt auf jeden Fall nicht selbstständig um.

    Das Format hab ich mir nicht ausgesucht. Es ist ein Video aus dem Internet.

    Bin für jeden Vorschlag offen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen