1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

UltraDMA Aktivierungsproblem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von fibophob2006, 13. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich habe ein Problem mit der Aktivierung des DMA-Modus bei meinem DVD-Laufwerk und meinem CDRW-Brenner. Immer wenn ich im Gerätemanager den DMA-Modus anklicke, werde ich nach einer kurzen Warnung zum Neustart des PCs aufgefordert. Nach dem Neustart ist der DMA-Modus allerdings jedes Mal wieder deaktiviert.
    Hier mein PC: Athlon XP 1800+, Asus A7V 266-E, Elsa Gladiac 721, 2x 40 GB IBM Festplatten (laufen über RAID0), Creative Soundblaster Live 5.1, 2x 256 MB Samsung DDR-RAM, LiteOn LTD-163 DVD-CDROM, LiteOn CDRW LTR-24102B
    Als Betriebssystem benutze Windows 98 SE. Habe ich die Laufwerke falsch angeschlossen? Muss ich im BIOS etwas ändern? Wenn ja, was? Brauche ich zusätzliche Programme? Hoffe dass mir weitergeholfen werden kann.

    Fibophob2006
     
  2. Via 4in1s sind druf. Habe den Rechner nicht selber zusammen gebaut. Weis nur dass HDDs über Promise RAID (onboard) laufen. Wenn es wirklich weiterhelfen würde, könnte ich den Rechner mal aufschrauben und nachgucken.

    Fibophob
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    wie sind die laufwerke und hd\'s an den ide-kanälen verteilt?

    UWE
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, hast Du den VIA4in1-Treiber installiert ?
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen