1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Umfrage wegen 6600 GT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Zeus-Ares, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus-Ares

    Zeus-Ares Byte

    :confused:
    Hey ich wollte mal eine Umfrage starten wegen der Geforce6600 GT.Ich hábe letzten Freitag bei Alternate angerufen um mir die 6600 GT zu bestellen von Sparkle zu 199euro da hat der Verkäufer von der Karte abgeraten weil der Chip angeblich bei vielen Leuten Probleme macht ich habe mit einem Techniker von ihnen gesprochen.Nun ist meine frage stimmt das oder nicht er hat mir eine ATI-Karte empfohlen.Der 6600 GT-Chip war ja eigentlich nur für PCI Express gedacht und nicht für AGB kommen daher vielleicht die Probleme.Nun zu meinen fragen.
    1.Wie läuft die 6600GT den wirklich im AGB-Modus
    2.Wie schnell ist den die Karte im vergleich zu meiner alten Geforce4 4600
    3.Produziert die Karte wirklich so viele Bildfehler wie der Verkäufer mir gesagt hat.
    4.Welches Netzteil brauche ich für die Karte reicht mein 340 Watt Netzteil aus oder nicht.
    Hier meine anderen Rechnerdaten.
    Athlon XP3000
    Mainboard MSI KT6 Delta FISR
    512 MB Ram
    Soundblaster Audigy1 Gamer
    Festplatte - Diskettenlaufwerk - 2andere Laufwerke
    3 Gehäuselüfter 1Grafikkartenlüfter
    Ich hoffe ich bekomme einige Rückmeldungen von euch
     
  2. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    hab irgendwo gelesn, dass die ganz vernü+nftig sein soll. is auf jeden fall bessser als die 4ti4600. wollte mir die auch ma kaufen, bin aber mitlerweile eher bei ner gf6800le(240€) gelandet, die man prima auf das niveau der 6800GT hochhieven kann(http://www.chip.de/news/c_news_12381167.html)
     
  3. mahni

    mahni Byte

    Die 6600GT ist sehr schnell für 200€ recht günstig und kommt an Leistung der 400€ teuren Radeon X800 Pro ran das werden dir auch andere noch bestätigen so viel 3 D Leistung gabs bisher kaum , die ist bis 1280*960 schnell!
    Aus dem Hause ATI empfehle ich dir die sehr schnelle Radeon 9800 Pro da die Leistung wirklich tadelos ist und für 209€ echt sehr schnell ist!
    ich spiele alle aktuellen Spiele (NFSU2, Riddick) in 1024*768 und höchsten Details (ohne Schatten) flüssig! Selbst in 1280*960 schnell.
    Also die 6600GT oder 9800 Pro!
     
  4. Hallo,
    habe eine Gainward 6600 GTGS GLH mit VIVO gekauft und bin mit Bildqualität und Performance sehr zufrieden.VIVO muß ich erst testen.
     
  5. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    wenn du an die 240€ ausgeben willst, würd ich mir ´ne Geforce 6800LE kaufen, die kann man ohne Probleme auf die 6800GT hochjubeln. näheres auf http://www.chip.de/news/c_news_12381167.html


    P.S.: zwei Kumpel von mir ham die auch gekauft und sind super zufrieden.........
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Es hat bei der 6600GT nur bei einigen Herstellern probleme gegeben. Sicher bist du bei Modellen von Leadtek, Gainward und MSI! Bei der von XFX bin ich mir nicht sicher, aber die hat die beste Leistung im Testfeld erbracht!

    6800LE macht nur sind für übertakten, da eine 6600GT im Naturzustand schneller ist!
     
  7. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    du musst net übertakten, musst nur die von Nvidia deaktivierten Pixel- und Vertex-Pipelines aktivieren, dann is die mit sicherheit besser als die 6600gt
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Richtig, aber es ging ja darum, sie zu einer vollwertigen 6800GT zu machen. Und da reicht das Freischalten noch nicht aus!
     
  9. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    trotzdem isse dann schon ma schneller. wenn mans dann braucht, kann man sie ja auch noch übertakten. wenn man das macht, hat man auf jeden Fall 250-300€ gespart!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen