umgebungsvariable IP-adresse??

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von flatman, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flatman

    flatman ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    4
    hallo zusammen,

    ich möchte gerne die ip-adresse des interface eth0 in nem shellscript abfragen? wie mach ich das am dümmsten?
    kann ich ifconfig mit parameter bestücken das ich nur die ipadresse von eth0 bekommen????
     
  2. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Viele Wege führen nach Rom :)

    Mein Favorit und ich meine einer der kürzeren
    /sbin/ifconfig eth0 | grep inet | cut -c 24-37

    Und dann gibts da noch so wulste
    /sbin/ifconfig eth0 | grep inet | cut -d : -f 2 | cut -d \ -f 1
    /sbin/ifconfig eth0 | sed -n 's/.*Adresse:\([0-9\.]*\).*/\1/p';
    /sbin/ifconfig eth0 | grep "inet addr:" | awk '{print $2}' | cut -c 6- | perl -pe 'chomp;'

    Aufpassen auf die eingestellte Sprache :)

    grüße wickey
     
  3. Acki D.

    Acki D. Byte

    Registriert seit:
    21. September 2003
    Beiträge:
    86
    mach mal sowas ähnliches wie das hier:

    ifconfig eth0 | grep "inet Adresse" | cut -d : -f2

    Falls Du in Deiner shell ne englische Lokalisierung hast, mußt Du natürlich das "inet Adresse" durch den entsprechenden englischen Text ersetzen, siehe dazu den Output von ifconfig. Das Ergebnis ist zwar bei mir noch nicht perfekt, aber zumindest ein Ansatz. Eventuell mußt Du mit den Optionen von cut noch etwas rumspielen, schau Dir mal die manpage an.Ich bin nicht so ein shell-guru.
    Oder probier statt cut mal awk, das kann sowas auch ganz gut. Ne andere Idee hab ich grad nicht wirklich. Vielleicht hilfts ja.
    Gruß
    Acki
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen