1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Umstellung des Multiplikators ??

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Shibby_89, 19. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Hi,
    Folgende Frage: Mein Mainboard (MSI K7N2 Delta ILSR) zeigt bei einem 1700+ Multiplikatoren von 7-13 an.Angenommen ich kaufe mir einen 2400+(2000 MHz; 15x 133 MHz) dann kann ich die CPU ja gar nicht über den Multiplikator übertakten oder stellen sich die Multis je nach CPU im BIOS um ??

    Danke
     
  2. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    du siehst je nach verwendeter CPU entweder einen Multi bis 12,5 oder halt von 12,5/13 - ~.

    Beim 1700+XP bis 12,5,

    beim 2400+XP halt von 12,5/ 13 -

    Ausnahme machen da wenige Boards wie z.B. 8RDA3+, die bieten dir die komplette Multi-Tabelle zur freien Verfügung/ Auswahl an. Diese Boards haben herstellerseitig den CPU-Sockel "verdrahtet" (siehe der weiterführende Link) und http://www.au-ja.org/review-epox8rda3+-1.phtml letzte Seite.

    Andreas
     
  4. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe,steht im BIOS der codierte Multiplikatorenbereich der jeweiligen CPU zur Auswahl.Oder nicht ??
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Demnächst VOR dem posten die Forumssuche ganz rechts zwischen "aktuelle Beiträge" und "wichtige Diskussionen benutzen ... und dann wird dir u.a. auch dies aufgelistet http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=116198
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen