Umstellung von Deutsch auf Englisch

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von DocFerrum, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Habe einen Rechner der verschenkt werden soll. Die komplette Textausgabe, also Menüsteuerungen, Windows-Interne Programme, Hilfdateien, also eigentlich alles soll so ziemlich in englisch dargestellt werden. Muss Windows zu diesem Zweck unbedingt neu installiert werden? Muss dazu eine englische Windows-Version verwendet werden oder ist eine Umstellung mit der vorhandenen Version möglich?

    Die länderspezifischen Einstellungsmöglichkeiten der Systemsteuerung erfüllten leider nicht ihren Zweck.
     
  2. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Aber Fakt ist :

    Redhat dominant über => windoof
     
  3. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Mal schauen wie lange noch. Wenn der Funktionsumfang stetig steigt und der Verbreitungsgrad ebenso wird man sich früher oder später vermutlich auch darüber Gedanken machen ob man bei jeder Distri 2 CD\'s extra herausbringt nur damit 30, 40, 50 oder was weiss ich wieviele Länder mit ihren Sprachen standartmässig mit unterstützt werden. Bzw. spätestens dann wenn nicht mehr alles auf eine DVD passen sollte... ;)
     
  4. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    Englische Version ist vorhanden. Hat sich nur darum gedreht ob man sich die Lösch- und Installationsarbeiten sparen hätte können. Da sind ruck-zuck wieder einige Stunden weg wenn man bedenkt dass danach auch wieder Software installiert und konfiguriert werden muss. Das meiste davon hätte sich ohne Probleme umstellen lassen. Nur das BS nicht...

    Die obere Seite lässt sich im Moment nicht so richtig aufrufen. Ich schau später nochmal drauf. Trotzdem danke!
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    http://www.microsoft.com/technet/treeview/default.asp?url=/technet/prodtechnol/winxppro/reskit/prff_mul_wtws.asp

    und
    http://www.microsoft.com/globaldev/DrIntl/faqs/MUIFaq.mspx

    Wenn es sich allerdings um XP-Home handelt brauchst du das gar nicht erst zu lesen, da gibt es nur die Option -> Kaufe eine Englische Version.

    J2x
     
  6. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Nix zu danken.... :-)
     
  7. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    wäre alle windowse so wie red hat, hätte man dieses problem nicht mehr....
     
  8. DocFerrum

    DocFerrum Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    177
    War fast zu erwarten. Danke dir!
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    In diesem Fall muß dann schon die englische Windows-Version installiert werden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen