1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Umstieg auf XP2400 - neuer Kühler?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von goemichel, 15. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    ich möchte mir vielleicht einen neuen Prozessor (siehe oben) zulegen. Augenblicklich läuft bei mir ein XP1800+ mit einem Titan TTC-D5TB/G/TC - sehr leise und schön kühl. Ich komme auf Maximaltemperaturen von 45-49°C (6 Stunden Video-Encoding). Der Kühler ist vom Hersteller nur bis XP2100+ zugelassen

    Muss ich für die neue CPU unbedingt einen neuen Kühler haben? Hab mir die Tech-Docs von AMD mal angesehen. Der 2400 hat gegenüber dem 1800 einen Verlustleistungsanstieg von etwa 20%.

    Setzt man das mit einem Temperaturanstieg von 20%= 10°C gleich, läge ich doch mit dem alten Kühler noch im grünen Bereich - oder?? :confused:

    Gruß, Michael
     
  2. goemichel

    goemichel Guest

    Hi, grizzly!

    Boxed ist temperaturmäßig schön und gut - aber was ist mit der Lautstärke? Gibt es da irgendwo Berichte/Tests/Meinungen??

    Gruß, Michael
     
  3. goemichel

    goemichel Guest

    :haare: :haare: :haare:

    Sch**** Tasttttuuur...:D
     
  4. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo, hab mir fast gedacht, dass die genannten Vorschläge kommen :p

    Na ja, der Kühler arbeitet bei den angegebenen Temps mit ungefähr 2800 U/min - leisten kann er bis zu 3900 U/min. Auch der Airflow ist um Längen besser als beim Spire ( 48 zu 28 CFM). Und was mir vor allem wichtig ist, ist die Lautstärke.

    Ich denk, ich werde es erst mal ausprobieren. Wenn ihm zu heiss wird - dann "Spire Whisper Rock".

    Danke nochmal für eure Meinungen.

    Gruß, Michael
     
  5. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
  6. Bart_15

    Bart_15 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich kann dir auch nur empfehlen einen neuen Lüfter zu kaufen. Würde dir da den Copper Silent 2 empfehlen. Ist gut und leise und kostet net viel. :D :D :D


    Gruß Bart
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    @goemichel

    ich hab den 2400+ als Boxed Version gekauft:
    Temperaturen im Leerlauf 31°
    Temperatur maximal 48°

    ich krieg den einfach nicht höher,außer ich schraub den Fan ab......

    bin jedenfalls sehr zufrieden......

    grizzly
     
  8. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    XP24000
    den hätt ich auch gern
    mit antimaterie-kühlung?! ;)
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    @ Poweraderrainer

    <-klick-> 2. u. 3. Absatz sowie bei AMD im Doku-Archiv.

    @ _gate_

    EKL-1041 oder EKL-BladeXP geregelt/ controlled
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    EKL Blade XP a.k.a EKL 1041 sunon
     
  11. _gate_

    _gate_ Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    221
    was ist bitte der FORUMSKÜHLER?

    mfg _gate_
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    warte mal...es ist vorgeschrieben dass die t-bred kühler eine kupferplatte oder kupferkern haben?!?!

    wieso war dann damals der boxedlüfter von meinem 2700+ nur vollalu...das kann doch dann nicht stimmen:confused:
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der Kühler ist zwar auch für das "Heissblut" den T-bird 1400 MHz mit seinen 72 W freigegeben, der 2400+XP je nach Ausführung liegt mit 68 W auch nicht gerade weit darunter.
    Dazu kommt noch, dass der Kühler ja wohl über keine Kupferplatte/ -einlage verfügt, welche für die T-breds von AMD vorgeschrieben ist (wg. der besseren/ schnelleren Wärmeabführ in den Kühlkörper).

    Ich persönlich sehe das :-S (leider kein Smilie der die Zeichen umsetzt :(). Ein Versuch wär?s evtl. wert, sollte der scheitern, empfehle ich dir den Spire Whisper Rock IV - oder "unseren Forumskühler".
     
  14. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ne, der Kühler wird wohl stärker arbeiten müssen, damit er die 20% bewältigen kann!
    Also wird er nicht ausreichen --> kauf dir besser nen neuen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen