1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Umstieg Geforce2 Ultra zu Geforce3 TI500

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von predator141080, 3. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. predator141080

    predator141080 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    10
    Lohnt sich der Umstieg von einer Geforce2 Ultra hin zur einer Geforce3 TI500?

    Mein System:

    AMD AthlonXP 1700
    Epox KAH8+
    Elsa Gladiac Geforce2 Ultra
    512MB DDR Speicher
     
  2. encoder300

    encoder300 Byte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    29
    Ha! Stimmt ganz genau!
    Meine Asus Ti200 Deluxe läuft mit 220/500 (240/500 sollten auch drin sein), topstabil und läßt mich zahreiche Games bei 1600x1200
    32Bit Details hoch - max genießen!
    1280x960 32Bit sind in jedem Fall drin (MaxPayne bei max Details).
    Aquanox geht jetzt auch bei 1024x768 32Bit + max Details.

    Und das bei einem PIII 1Ghz EB!

    Für die mindestens 148?, die Du bei der Ti200 sparst, kannst Du Dir gleich noch eine 60er 7200er Platte dazukaufen, oder eine
    Audigy Player, einen 24x Brenner ... .

    Gruß,
    Henrik
     
  3. WolfP

    WolfP ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Spiele wie Unreal 2 oder Doom 3 werden von einer Geforce 3 profitieren. Aquanox profitiert schon jetzt von einer Geforce 3 (höhere Performance als mit Geforce 2).

    Im Moment hast du mit einer Geforce 3 bei herkömmlichen Spielen in sehr hohen Auflösungen und 32 bit - Farbtiefe Vorteile. Der größte Vorteil bei diesen Spielen ist aber die im Vergleich zu einer Geforce 2 deutlich bessere Performance bei eingeschalteter Kantenglättung.

    Ich würde aber trotzdem noch etwas warten. Ich werde mir erst dann eine GF 3 kaufen, wenn Unreal 2 erscheint. Ich werde aber sicher keine GF 3 Ti 500 kaufen, sondern eine normale GF 3 oder eine GF 3 Ti 200 (wahrscheinlich von Asus) und diese dann übertakten - dann erspar\' ich mir einige Peseten.
     
  4. FCK

    FCK Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    289
    Ganz genau!
    GeForce 2 Ultra!
    Die ist absolut Top! Sag mal, hast du irgendein Spiel, das nicht einwandfrei bis in höchste Auflösungen läuft? Nein! Niemals!
    Also ich würde auf gar keinen Fall umsteigen.
    Wenn Geld natürlich keine Rolle spielt, ... ;-)
     
  5. Imhotep

    Imhotep Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Also ich persönlich glaube nicht, dass der Umstieg sich lohnt. Der Flaschenhals ist ja beileibe nicht die Grafikkarte. Vielleicht hast du dann im 3dMark ein paar Punkte mehr, aber wozu? Auch mit der alten Grafikkarte laufen die guten 3d-Spiele wohl ruckelfrei, oder?

    neujährliche Grüße

    Imhotep
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen