1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Umstieg Modem - ISDN

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von SoF, 26. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    GAAAAAAANZ WICHTIG!!!

    Meine Eltern waren es leid nie telefonieren zu dürfen, seit ich meine Flat habe und haben kurzerhand ein ISDN-XXL Packet von 1&1 bestellt.

    Ist mit dem Umstieg (übermorgen) auch meine T-Online Flat (noch gültig bis 14.5.01)im Eimer??? Wenn ja, dann werde ich ein großes Problem haben und meine Aktivität in diesem Forum werde ich dann auch leider einschränken müssen...

    ...SoF
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Jupp...da ist die neue Fritz!-Software auch dabei.

    Geh über Fritz-Web ins Netz, brauchst nichtmal dein DFÜ-Eintrag ändern da Fritz nen eigenen DFÜ-Adapter und eigenes Protokol Installiert!

    Außerdem siehste da immer den Datenfluß.

    Ich finde das Teil einfach geil ;-)

    Schau aber trotzdem mal bei http://www.avm.de nach ob es neue Capis etc. gibt!

    Mach ich monatlich mindestens 1x.

    Gruß..dieschi
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Hi SOF...

    NEIN...
    Du gehst mit derselben DFÜ-Netzwerk-Einwahl ins Internet wie mit dem Modem. Du mußt nur bei den Einstellungen die ISDN-Karte einstellen.

    Alles andere ist wie mit dem Modem auch.

    Gleiche Einwahl!!!

    Welche ISDN-Karte benutzt Du?

    Fritzcard PCI?

    Wenn ja...Per FritzWeb! kannste ganz komfortabel ne neue Einwahlmöglichkeit testen!

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen