1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Umtakten im Bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von viper426377164, 10. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. viper426377164

    viper426377164 Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    71
    Hi
    Man kann doch den AMD Athlon XP 2700 auf 3200 Mhz umtakten.
    Ich hab da so ne Anleitung, aber nach der Anleitung funktioniert das nicht.
    Die besagt im Bios ->Soft Menü III Setup->CPU Operation Speed (auf User Define) einstellen-> External Clock (auf 200 Mhz) setzen->Multiplier Factor (auf x11.0) setzen.
    Anschließend speichern und daraufhin sollte der PC zweimal neustarten und würde sich mit 2200MHz Taktfrequenz und PC400 Speichertakt zurückmelden.
    Das macht er aber nicht und bootet erst garnicht hoch.

    Was hab ich falsch gemacht oder was muß ich noch machen damit das läuft?

    gruß Rene'
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @NBB

    zum Thema "Glashaus"

    schon mal davon gehört,das es Boards gibt,bei denen man die Teiler mittels Jumper einstellen muß?

    Da hast Du mein erstes Posting,in diesem Thread,wohl nicht so ganz nachvollziehen können.

    mfg
    Y
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Aha...Umtakten also :aua:
    Wenn du das jemand erzaehlst 'Hey..wie takte ich um' der versteht doch nur Bahnhof...egal wie lange er im Geschaeft ist.
    Du willst dann als Endprodukt gleiche MHz haben oder wie??
    Naechstes mal besser ausdruecken, denn nicht jeder hat solche Gedankengaenge wie Yorgos!!

    Gruss

    Edit: Jetzt sehe ich das ja...in deinem ersten Posting hier hast du das aber auch ganz toll verstanden Yorgos...ich gratuliere!!

    'Wer selbst im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen' gelle?!?!?!
     
  4. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    weil du keine ahnung hast, aber bitte mach deine cpu kaputt...
    lol, glaubst du bist was besseres...
    1) es war ein angriff, macht mir aber nix aus da ich weiß das dus net besser weißt.
    2)ach es is was anderes ? wusst ich garnet. aber da dus ja anscheinend weißt warum fragst du dann um hilfe wie mans macht ?

    greez Sr2k
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    @NBB

    ist das denn so schwer zu verstehen?

    er möchte z.B. aus einer FSB 133 CPU eine FSB 166 CPU machen (also Multi runter,FSB rauf,zwecks besserem Datendurchsatz )
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ich hab ja schon viel gehoert...aber Umtakten noch nicht. Klaer mich (uns) mal bitte auf, was das ist.

    Gruss
     
  7. viper426377164

    viper426377164 Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    71
    Lass ich's halt...
    Wenn die Anleitung zum Umtakten beim Bundles mit dazu wahr...wieso soll ich es dann nicht versuchen.
    Und du Ösi kommtst dir wohl voll schlau vor was.
    Soll jetzt kein Angriff auf dich sein aber Übertakten ist ganz was anderes!

    Piece
     
  8. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    OOCH mir ist heute etwas langweilig,da übertackte ich ein
    wenig. Das mit der CPU.:aua:
     
  9. Gast

    Gast Guest

    ...das Wort zum Sonntag!!! :D :D

    Gruss
     
  10. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    bleiben wir doch bei der wahrheit : du hast keine ahnung.
    das soll jetzt kein angriff oder so sein sondern nur eine feststellung von tatsachen.
    da du ja schon das übertakten als umtakten bezeichnest und dir begriffe wie FSB und multi(plikator) garnix sagen solltest du es einfach lassen.
    ich würde ja nix sagen wenn du wissen würdest was du da tust und einfach nur ein bisschen beistand brauchst, aber du willst ja offensichtlich nur übertakten weils alle anderen machen und hast dich mit der materie überhaupt nicht beschäftigt. lass es doch einfach gut sein. von 2700 auf 3200 spürst du außerdem sowieso nicht, und warum dazu die garantie vernichten ?
    mach dich erstmal über das bios schlau und wie eine taktung des prozessors sich überhaupt zusammensetz, dann versuchs vielleicht nochmal.

    mfg Sr2k
     
  11. viper426377164

    viper426377164 Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    71
    Kannst du mir das etwas genauer und Schritt für Schritt erklären.
    Ich kenne mich mit den Fachbegriffen nicht so aus!
     
  12. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Der XP2700+ als T-Bred läuft schon mit einer sehr hohen Taktung die dem 3200+ recht nahe kommt .
    200MHz FSB macht der ohne Änderung des Multiplikators nach unten nicht mit .
    Also erstmal versuchen ob Du den Multi nach unten ändern kannst und wenn das erfolgreich war den FSB anheben .

    Es ist aber möglich das die CPU das nicht zulässt .

    K.A. ob es den 2700+ auch als Barton gibt - wäre mir zumindestens nicht bekannt
     
  13. viper426377164

    viper426377164 Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    71
    Warum bin ich da nich gleich selber darauf gekommen:aua:
    Das Abit NF7
     
  14. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Beim CMOS Clear wird das Bios auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt.

    Verrate und doch bitte mal,welches Board Du benutzt,dann fällt das Ratespiel schon mal aus.

    mfg
    Y
     
  15. viper426377164

    viper426377164 Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    71
    Hat das Jumper Setting CCMOS1 evtl. damit was zu tun?
    Kann man auf Normal(default) oder auf Clear CMOS setzen?
     
  16. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Schau mal im Handbuch,ob Du auf dem Board eventuell Jumper umsetzten mußt.

    der XP2700 wird(bei 2200 Mhz)nie mit XP3200 angezeigt werden,da das P-Rating,aufgrund des T-bred Kerns,anders interpretiert wird als bei einer CPU mit Barton-Kern ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen