1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

umtakten mit leitgummi-methode

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von markward, 22. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. markward

    markward Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    ausgangslage:
    a7v8x
    xp 1600+
    fsb: 133/266
    multi: 10,5

    ziel:
    fsb: 166
    multi: 8,5

    problem:
    leitgummi ist drauf, recht fest, sollte EIGENTLICH funktionieren
    wenn im bios ein anderer multi als der "normale" 10,5 eingestellt wird fährt der rechner nicht hoch!

    frage:
    was hab ich falsch gemacht?, wo ist das problem? sitzt der leitgummi doch nicht korrekt? oder könnte der fehler woanders liegen?
     
  2. Martini6

    Martini6 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    82
    Nun wärme ich das Thema nochmals auf - DER BES************* Leitgummi funktioniert nicht - egal mit wieviel Druck auch !!!!

    Man,Gruß Martin
     
  3. markward

    markward Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    hat sich erledigt, hab silber-leitlack auf tipp-ex genommen
     
  4. markward

    markward Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Asus A7V8X Bios 1008 b 002, sollte das neuste sein
    256 MB Corsair DDR-400 CL 2.0
    Global Win Tak 58, der mit den 2 lüftern seitwärts

    zur kühlung:
    in volllast hab ich ohne meine 4 gehäuselüfter 58°C (ut 2003 @ 1600*1200), mit gehäuselüftung hab ich 47°C also die kühlung sollte nicht das problem sein
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es könnte schon sein, dass das Problem woanders liegt... aber lass\' uns das mal checken:

    - was hast Du für ein Motherboard?
    - was genau für RAM hast Du?
    - was hast Du für einen Kühler drauf?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen