1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Umts

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Tastenschubser, 28. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    kann mir eventuell jemand erklären, warum mein Ping bei Onlinespielen teilweise dreifach so schlecht ist als im Vergleich zu ISDN, wenn ich über UMTS zocken möchte?

    Die entsprechenden Ports habe ich freigeschaltet beim Router, auch das surfen im Netz usw. klappt super gut. Es haben mir einige gesagt dass es wohl generell bekannt sein, das die über UMTS nur beschränkt möglich ist, aber keiner konnte mir sagen warum.

    Ihr vielleicht?
     
  2. Carletto

    Carletto Kbyte

    Beim Umformen der TCP/IP Datenpakete in das UMTS-Format und zurück (und dasselbe wieder bei der Antwort des Servers) kommt es zu unvermeidlichen Verzögerungen, die man leider in Kauf nehmen muss. Wenn der Ping nur drei mal so hoch ist, wie bei ISDN kannst du dich glücklich schätzen, auch 20 mal ist keine Ausnahme.
    Internet über UMTS und Zocken vertragen sich nun mal nicht, und systembedingt ist hierfür auch keine Besserung zu erwarten; eher das Gegenteil, wenn UMTS von mehr Usern für`s Internet genutzt wird.
     
  3. A ja, gut klingt logisch, vielen Dank.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen