1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Umwandeln in Dolby Surround!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mamoru, 18. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mamoru

    Mamoru Byte

    Hi!


    Mich würde gern interessieren, ob es ein Programm gibt, mit dem ich Filme in Stereo oder auch Mono in Dolby Surround oder auch DTS wandeln kann!?
    Oder ist das sehr aufwendig?
    Wie funktioniert sowas? Und wie brenne ich diese dann?
    Ist es denn erlaubt, eigene Filme auf den Rechner zu spielen um sie dann umzuwandeln?
    Gibt es da einfache Programme?


    Liebe Grüße und besten Dank schon mal im Vorraus!!!


    Mamoru (Andi)
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Du hörst dann aber auf allen Lautsprechern nur das Stereosignal. Das Signal wird einfach unverändert an alle angeschlossenen Lautsprecher geschickt.
     
  3. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Jo so ähnlich hab ich mir das auch gedacht, was meinst du jetzt mit Pseudo Surround? Wenn ich mir ne MP3 anhöre läuft die auch auf allen Boxen des systems oder interpretiere ich jetzt Surround falsch?
     
  4. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Das ist nicht möglich. Dir fehlen ja die seperaten Tonspuren. Die beiden Stereokanäle sind sozusagen die Essenz aus den ursprünglichen Multi-Tonspuren.
    Es gibt ein paar Programme, die einen Pseudo 5.1 Sound produzieren können, wobei das Sterosignal nach bestimmten Mustern in weitere Kanäle seperiert wird. Das bringt aber unterm Strich rein gar nichts. Eine heruntergerechnete Qualität kann man eben nicht mehr rekonstruieren.

    Du kannst aber versuchen, für diese Filme andere Tonspuren zu bekommen. Für viele Filme gibt es einige Varianten, die du dann nur noch neu muxen mußt.
     
  5. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Wenn du das rausgefunden hast lass es mich wissen :D , aber so weit ich weiß geht sowas nicht :confused:. Das muss schon von vornherein so aufgenommen werden. Aber normale Stereo Tonspuren werden doch von den player bei Sorround Systemen auch auf allen Boxen abgespielt, ist zumindest bei meinem 5.1 so.

    :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen