1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Umwandlung von Bildformaten

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von dsqr-team, 26. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dsqr-team

    dsqr-team ROM

    Hi Leute,
    da ich noch nicht lange mit Bildbearbeitung zu tun habe, meine Frage: wie kann ich das bmp-Format in das jpeg-Format umwandeln?
    Danke
    Dsqr-team
     
  2. Hartmann1

    Hartmann1 Byte

    Lade die *.bmp Datei in ein Bildverarbeitungsprogramm und speicher es als *.jpeg Datei ab.
    Franziska
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo dsqr-team

    Gehe wie von Hartmann1 beschrieben vor. Ein gutes Bildbearbeitungsprogramm ist z. B. Irfan View.

    Hier kannst du Irfan View herunterladen:

    http://www.tucows.com/preview/194967.html

    Du mußt nur noch deine Internetanbindung (Modem, ISDN, DSL etc.) wählen und auf das von dir verwendete Betriebsystem klicken. Dann wählst du dein Heimatland aus und klickst auf "GO". Nun klickst du auf eine der 3 Mirror-Adressen und startest den Download.

    Gruß
    Nevok
     
  4. dsqr-team

    dsqr-team ROM

    Danke Leute,
    guten Rutsch und ein gutes Neues Jahr.
    dsqr-team
     
  5. Klez

    Klez Kbyte

  6. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Und wenn du über keines der vorgeschlagenen Programme verfügst, nimm einfach dein Windows Paint. Erledigt derartiges bei mir in Null-Komma-Nix.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen