Umwandlung von *.mov nach avi/mpeg

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von mogi83, 25. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mogi83

    mogi83 Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    27
    Hi! Auch ich brauche einen Tip, wie ich meine mit der Digitalkamera aufgenommene *.mov -Datei (QuickTime) für\'s verschicken kleiner machen kann?
    Habe schon auf diversen Sites gesucht, aber kein Programm für Umwandlung von *.mov nach *.avi, MPEG oder ähnliche.
    Muss nicht Freeware sein!
    Wäre dankbar für Downloadtips!
    Mario
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Na ja. Du musst bei TMPGEnc die Bitrate verringern. IdR ist sie auf 1150 kbit/s gesetzt. Ist eigentlich eine Standardauflösung, die niedrigeren oder variablen Bitraten bei MPEG1 sind non-standard. EIn DVD Player würd sie z.B. nicht lesen.
    Bedenke: Wenn du die Videos auf eine (S)VCD brennen willst, DARFST du die Bitrate nicht ändern. Die wenigsten Geräte könnten die CD noch lesen.
     
  3. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Danke :)
    Aber nun habe ich damit noch ein Prob. Wie kann ich die Mpegs "verkleinern" ?
    Aus 1,1 MB MOV wird ein fast 4 MB MPEG.
    MfG
     
  4. mogi83

    mogi83 Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    27
    Danke! Habs gefunden ;-))
     
  5. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Download z.B. bei:

    http://www.geocities.com/SiliconValley/4942/svcd.html

    MFG
    Matthias
     
  6. mogi83

    mogi83 Byte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    27
    TMPGenc hab ich schon runtergeladen, wo aber gibts denn das Plugin?
    Bin scheinbar zu dusselig... ;-)
    Mario
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Mit TMPGenc und einem Plugin (QTReader.vfp)zum Lesen der mov-Dateien sollte das funktionieren.
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen