Umwandlung wma in mp3

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Sigurd123, 29. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sigurd123

    Sigurd123 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    16
    Wie kann ich wma-Dateien in mp3s verwandeln?
     
  2. s3184

    s3184 ROM

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    sorry aber mp3pro hört sich nun wirklich nicht gut an!!
    Wenn sich eine Mp3 gut anhören soll geht das nur mit Lame 3.92 mit --alt-preset standard oder extreme in der komandozeile und nicht anders!! Wer nicht unbedingt Mp3 benutzen will sollte man auf ogg Vorbis zugreifen.... bietet bei gleicher bitrate eine bessere qualität!!
    mfg s3184
    [Diese Nachricht wurde von s3184 am 30.06.2002 | 22:10 geändert.]
     
  3. B.Lebsanft

    B.Lebsanft Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    70
    welche version, welche kommandozeile. Man so wie du das machst kanns ja nix werden.

    Ich hab mp3pro mal getestet. Mit der Qualität bin ich gar ned zufrieden!
     
  4. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    ach noch wat, wma v8 hört sich noch besser an!
     
  5. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    haha! bin dem mal gründlich nachgegangen! ne datei in wave aufgenommen und etc. gemacht, umgewandelt mit Lame! gleicher scheiss, meine aussage trifft voll zu! du solltest auch mal mp3Pro benutzen, scheint so das du es noch nie gemacht hast!
     
  6. B.Lebsanft

    B.Lebsanft Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    70
    schon mal nen mp3 mit lame 3.92 und --alt-preset cbr 128 gemacht ? Daran kommt mp3pro ned!

    dieses 64 kbps mp3pro == 128kbps mp3 ist doch bloss ne blöde marketinglüge.
    Wenn man natürlich den schlechten frauhofer mp3 encoder oder xing oder blade nimmt, dann könnte diese aussage jedoch zutreffen!
     
  7. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    quatsch, mp3Pro bei 64kb/s tönt wie Mp3 128kb/s! hab hier 220 beweise....!!!!
     
  8. B.Lebsanft

    B.Lebsanft Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    70
    sicher, sind ja nur zwei verlusbehaftete Formate und beim transcodieren hast du dann von beiden Kodierungsprozessen artefakte drin!

    wma ist viel schlechter als mp3 in der qualität. Schau mal hier:
    www.ff123.net

    und mp3pro ist ganz sicher bei 64 kbps nicht die gleiche Qualität wie mp3 bei 128 kbps. Das kann man vielleicht vom neuen Vorbis behaupten aber nicht von mp3pro!

    Und ich glaube ich weiss wie man mp3pro dekodieren muss, damit man weiss, wie schlecht sich die synthetischen frequenzen anhören!

    Wer sich ein wenig informiern will, der sollte das hier mal lesen:
    http://www.benjamin-lebsanft.de/mp3.html
    [Diese Nachricht wurde von B.Lebsanft am 30.06.2002 | 16:03 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von B.Lebsanft am 30.06.2002 | 16:08 geändert.]
     
  9. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    *autsch*
    wenn du jetzt wma in 128kb/s hast und in Mp3PRO umwandelst -> 64kb/s ist das ja wohl kein verlust!
    wma ist fast gleich (jedenfalls v8) wie Mp3!!!!!

    Mp3 - Mp3Pro
    128kb/s -> 64kb/s
    Platz einsparung 50%! oder sogar mehr!! beu gleicher Qualität!
    Ach ja, wenn du natürlich den Codec hast und nur den Mp3 Codec hast tönt das natürlich scheisse, wel du den richtigen Codec nicht hast, falsche decodierung! Bäh!
     
  10. B.Lebsanft

    B.Lebsanft Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    70
    wma in mp3 ist ziemlich sinnlos. Da verliert man nur Qualität!

    Und wma in mp3pro umzuwandeln ist noch viel hirnrissiger. Dann klingt das ganze ja noch viel beschissener.

    Wenn du die Möglichkeit hast, dann rip die CDs mit EAC und Lame 3.92 nochmal, so wies hier beschrieben ist:

    http://www.benjamin-lebsanft.de/Lame.htm
     
  11. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    was natürlich auch gut wäre, wenn du es in ogg vorbis umwandeln könntest....
    aber ich meine, wenn du nich mal weisst wie du\'s in mp3 umwandelst, dann ist das ja noch schwerer loooool :D
     
  12. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
  13. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Ja wa??

    Nein mal im ernst, sorry.
    ich könnte dir anraten die wma in Mp3PRO oder AAC (Mp4) zu encoden....
    Saug dir am besten die neue version von MusicMatch Jukebox (www.musicmatch.com) v7.1 en. (deutsch gibts zurzeit net) unterstützt Mp3Pro, nicht aac. wenn du winamp hast und es dort abspielen möchtest kannst du hier den decoder laden:
    http://www.mp3prozone.com/assets/mp3PROAudioDecoder_v1_0.exe

    Gruss,
    Piccolo
    ----------------------
    --> Visit my Forum
    http://forum.piccolo-op.de
    www.piccolo-op.de
    [Diese Nachricht wurde von Windoof_Feind am 29.06.2002 | 15:15 geändert.]
     
  14. Sigurd123

    Sigurd123 Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    16
    boahhhhhhhhhhhhh!
     
  15. Windoof_Feind

    Windoof_Feind Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    mit nem programm.....
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Für was gibts Suchmaschinen?

    Gib in Google wma2mp3 oder ähnliches ein!
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    nicht unbedingt!
    Es geht warscheindlich auch per script :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen