Umweltfreundliche CD-Roms aus Mais

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Ploppy, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anal-Phabet

    Anal-Phabet ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    5
    ...hat zeitgenössige musik ihr eigenes medium: nur wo humus draufsteht ist auch humus drin! ein meilenstein!!!
     
  2. Ploppy

    Ploppy ROM

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    3
    Na das ist ja toll. Das die CD?s dann umweltschonend sind, ist ja echt prima - aber fangen sie dann an zu schimmeln, wenn sie etwas nass werden? Oder habe ich nach einem halben Jahr nur noch Humus in der CD-Hülle? Hört sich irgendwie unsicher an.....
     
  3. G-Town

    G-Town Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Jo dat wäre die ideale Lösung, CD's aus Mais, immer wenn mein Brenner dann ne CD verbrannt hat kann ich ganz herzhaft vor Wut reinbeißen;) !!
    Das wäre doch sofort ne neue Idee fürs PC-Modding.
    Einen Kühlschrank einbauen und seinen Freunden dann gekühlte CD's anbieten:p !
    Oder eine Herdplatte und dann die CD's ganz cross braten LOL,
    Da ensteht ein ganz neuer Markt, dann hätten z.B. Hacker die nächtelang rumhacken immer was zu essen und die PCW hätte mal n neues Thema:
    So braten Sie ihre CD's ganz lecker.

    :D :D :D :D :D :D

    G-Town

    ____________________________________
    --->www.SaugPc******<---
     
  4. Postfach

    Postfach Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    22
    wer spricht denn von festplatten? die machen die aus weissbrot und käse....

    Und zum bestand der daten... hmm.. na ja, so ein verdauungsgang dauert rund 2-3 tage... ;)
     
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ;) na prima,-endlich mal was positives....aber bei Festplatten wäre ich da doch noch etwas kritisch, diese bitte nicht aus Mais,-das fetzt....
    Ist eigentlich bekannt wie lange die Daten darauf Bestand haben werden ?

    ODO
     
  6. FCK

    FCK Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    289
    ROFL, ROFL und nochmal ROFL :D :D :D
     
  7. Postfach

    Postfach Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    22
    Kommt immer drauf an.. Vielleicht bekommen wir ja dann cd- oder dvd player, die die abgespielten teile als popkorn auswerfen...

    :cool:
     
  8. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Also ich finde das Genial.

    Wahrscheinlich popt es laut wenn der Brennvorgang abgeschlossen ist und man bekommt ein riesen Popkorn.
    Nuß man nurnoch einen Zuckerspender in den Brenner einbauen, damit das Riesenpopkorn nicht so fad schmeckt :D

    ... oder wenn man nixmehr zu essen im Haus hat wirft man einfach ein paar CDs in die Mikrowelle und hat dann ausreichend zu knabbern.

    Ein kleiner nachteil hat das ganze:
    Ich kann erst nach dem Film, der auf der CD ist das Popkorn essen und nicht während des Films:D
     
  9. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379

    Ich wollt auch schon immer mal eine CD essen! :D

    Mal sehen wie die Dinger dann werden. Bleibe wahrscheinlich vorerst bei den normalen CDs. Sonst sind die doch nicht so gut und meine Daten sind weg!
     
  10. mvsxyz

    mvsxyz Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    92
    Und was ist, wenn man die CD im Garten im Winter vergisst und Frühjahr erst wieder kommt? :)
    Ansonsten ist das ja so ne tolle Idee wie die DVD die an der Luft oxidiert und unbrauchbar wird...
     
  11. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    nein, zur Kompostierung werden spezielle Mikro-Organismen benötigt.
     
  12. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    :D Können dann die AOL-CDs den Hunger in der Welt lösen? Wird es CD-Roms mit Geschmack geben?:eek:
    Fragen, die die Welt bewegen...:rolleyes:
     
  13. Postfach

    Postfach Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    22
    Na ja, aber für die Heft-CDs könnte das doch die ideale Lösung sein... Endlich kann man Heft und CD ohne schlechtes Gewissen gemeinsam zum recyclen geben...

    Oder man legt die CDs in die Mikrowelle, dann hat man abends vor der Glotze was zum knabbern ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen