1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unable to find dialog 85 ?????

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von LacrimasMundi, 12. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LacrimasMundi

    LacrimasMundi Byte

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    10
    tach auch!

    bei mir läuft ne GeForce2 MX 200 in nem Win98-system mit dem neuen referenztreiber von nVidia (23.11). so weit so gut...
    neuerdings, wenn ich über "systemsteuerung -> anzeige -> einstellungen -> weitere optionen" was nachschauen bzw. was ändern will, erscheint eine fehlermeldung, und zwar steht in der titelleiste einfach nur "Oops" und als meldung obiger text. diese meldung kann ich nur mit "OK" bestätigen und dann kommt die nächste fehlermeldung: "Beim Verarbeiten der Systemsteuerungsdatei C:\WINDOWS\SYSTEM\DESK.CPL ist ein Fehler aufgetreten." wieder mit "OK" bestätigt, verschwindet die meldung und mit ihr die einstellungsoptionen für "Anzeige"
    WAS IST DAS??? was ist denn bitte schön der "dialog 85"? was ist mit meiner desk.cpl los? und v.a.: wie krieg ich das wieder weg?

    verbindlichsten dank im voraus, Torben
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Die Meldung bedeutet, daß deinem System eine Datei oder ein Dateiinhalt fehlt, in der die Anweisungen zum Aufbau der Anzeige-/Dialogbox stehen. Eben der *dialog 85*.

    Genau das gleiche Prob wurde gestern schon mal gepostet, samt Lösung, beanspruch mal die Forumssuche...

    Gruß
    frederic
     
  3. Keks

    Keks Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    208
    Ein ähnliches Problem hatte ich auch einmal. Du musst versuchen komplett die Grafiktreiber zu deinstallieren und alle Reste entfernen und dann die Treiber neu installieren. Vielleicht auch zwischenzeitlich einen anderen Treiber.
    Bei mir hat aber glaube nur neuinstallieren von Windows geholfen was sowieso gerade nötig war.
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    woher hast du den treiber?
    entweder du gehst auf die homepage von nvidia oder installierst den treiber neu.

    ich habe nur eine gf2 mx nach dem ich den 23.11 installiert hatte, habe ich eine gefor 2 mx-400. sehr lustig.
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kann mich den anderen Meinungen nur Anschließen. Hatte das Problem selbst auch schon , als ich bei einer Typhonn Matrix II vom Herstellerdriver (deutsch) zum damaligen NVidia-Driver (Englisch) gewechselt habe. Da hilft nur eine Treiberdeinstalliontion (evtl. Detonator Deleter http://www.kb244.com/Utils/detdel.htm ) und anschließende Neuinstallation des Treibers.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen