unbekanntes Gerät

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Erwin Volk, 1. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erwin Volk

    Erwin Volk Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    11
    Wie kann ich herausfinden, welche Geräte gemeint sind, die
    beim hochfahren des PC einen Treiber installiert haben
    wollen. Meldung: unbekanntes Gerät gefunden, soll der
    Treiber nun installiert werden. (2 mal)
    Habe Probleme mit meinem USB-Drucker von HP, den ich aber
    deinstalliert habe, auch ein Sonderdeinstallationsprogramm
    von HP für den DJ970Cxi habe ich laufen lassen. Das USB-
    Kabel ist gezogen. Muß nicht heißen daß das vom Drucker
    kommt, aber von welchem Gerät ???
    Gerätemanager ist sauber, keine ? vorhanden .

    Erwin
     
  2. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...daß "Unbekannte Gerät" im GM ist dein Problemgerät, da es ja nicht den erforderlichen Treiber erhalten hat, mit welchem es sich in der Regel zu erkennen gibt...wenn du es markierst und im GM entfernst, wird es sich beim nächsten Hochfahren wieder melden...mfg thomas
     
  3. Erwin Volk

    Erwin Volk Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo
    Ich habe das neue Gerät einrichten bendet, es wurden aber keine Treiber gefunden. Zumindest kommen die lästigen Meldungen jetzt nicht mehr beim booten.
    Dann mußte ich am Netzwerk was ändern wegen T-DSL, aber der Windows-Setup Ordner war leer. Mit Win-Hilfe wollte ich dann das Neztwerk konfigurieren, was zu einer scheinbaren Neuinstallation von WIN98 führte. Ganz so schlimm wars dann nicht, alle Programme liefen wieder bis auf den Grafikkartentreiber, den ich neu konfigurieren mußte.
    Jetzt konnte ich auch wieder mein T-DSL einrichten, sonst könnte ich hier nicht antworten.
    Bei der ganzen Aktion ist ein unbekanntes Gerät im Manager übriggeblieben.
    Vielleicht weiß jemand was man damit machen kann.
    Erwin
     
  4. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...sichere mal deine inf.-Dateien und stell\' in dem Ordner die inf.-Dateien aller von dir bisher verwendeter (auch schon ersetzter) Hardware bereit...beim nächsten Start die Treiberdateien dort suchen lassen und hoffen, daß der "Übeltäter" dabei ist...anschließend entweder insten oder misten...mfg thomas
     
  5. Erwin Volk

    Erwin Volk Byte

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    11
    Ich gehe auf abbrechen, was soll ich anderes machen, es ist mir ja nicht bekannt welcher Treiber installiert werden soll.
    Werde mir das heute abend nochmal ansehen oder spätestens morgen früh, momentan sitze ich am Firmen-PC.
    Erwin
     
  6. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...was machst du wenn die Meldung kommt?...gehst du auf abbrechen?...mfg thomas
     
  7. ede

    ede Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    296
    hi erwin,

    wüsste auch nicht wie du das herausfinden kannst.
    das gewünschte laden könnte sich auch in folgenden dateien verbergen:

    winstart.bat (wenn vorhanden)
    win.ini
    system.ini

    schau doch mal in diesen dateien nach ob da noch irgendwas von deinem drucker drinhängt. zb. win.ini, rubrik windows, device: druckername

    aber was mich stutzig macht, ist ja dass die hardware-erkennung vorgibt ein unbekanntes gerät gefunden zu haben und dann aber keines im gm aufgelistet ist??? komisch ist das.

    tja viel isses nich was ich dir sagen kann.

    ede
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen