Und nochma ne Frage ... wie peinlich ^^

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von inno, 31. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. inno

    inno ROM

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    3
    So nun hab ich da mal eine Frage bzgl. Keylogger, etc.

    Kann ich mich vor sowas irgendwie schützen??
    Trau meinem Freund echt alles zu ^^

    Er meinte das er das auch getrost von seinem PC aus überwachen könne ( hängen zusammen am Router )

    Reicht ne gute Firewall aus ?
    Gibt es bestimmte Software um sowas wie Keylogger,oder andere Überwachungsprogramme aufzuspüren?
    Oder bin ich dem nun echt hilflos ausgeliefert ????

    :confused: :confused: :confused:
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Keylogger

    Ist ein Programm, das muss auf Deinen Rechner erstmal drauf.

    Dazu braucht es Rechte, um es zu installieren. - Er sollte Dein Admin-Passwort nicht haben. - Hat er das, iss schlecht.


    > Schützen

    Admin-Konto mit nur Dir bekanntem Passwort.



    > Kann ich mich vor sowas irgendwie schützen??

    Falls (Keylogger) schon drauf iss, Netzwerkstecker ziehen (vermeidet Übermittlung) + TaskAktivitäten überwachen. Bei Unkenntnis -> NeuInst.


    > Reicht ne gute Firewall aus ?

    Firewall ist dann gut, wenn sie entspr. konfiguriert ist. Im besten Fall berichtet sie über OUTgoing Traffic eines Dir unbekannten Programmes.


    > Trau meinem Freund echt alles zu ...

    *urghh* Tipp vom (alten) Onkel...
    Arschtritt für die Blase für den Spruch.

    Und in Zukunft lass keinen *zu nahe* ran, dem Du nicht vertraust.
    Dann wird das was mit Freund und Rechner...

    -Ace-
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Virenscanner und Spy-Adware-Programme http://www.spybot.info/de/index.html helfen, diese Tools aufzuspüren und sie vom Rechner zu verbannen.
    Überprüfe auch die Einstellung für den Remotezugriff: Systemeigenschaften (Aufruf per Win-Taste+Pause), Reiter Remote und Häkchen entfernen bei:"Ermöglicht das Senden von Remoteunterstützungsangeboten".
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Nachtrag:
    > ( hängen zusammen am Router )

    Hab ich übersehen... (wohl eine WG oder ähnl.)


    Denn dann hat er idR. auch physikalischen Zugang zu Deinem Rechner. - In dem Fall kann er Dein Admin-PW zurücksetzen (Du merkst es, wenn es sich geändert hat) und zwischenzeitlich installieren, was lustig ist. - Kannst Du umgekehrt natürlich auch.
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Was kostet ein Baseballschläger?

    Dann merkt man, wenn man tot ist..., aber man merkt etwas beim Einloggen? (Und ich denke an One-Way-Hashes - ...)
     
  6. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    Weise ihn mal auf Straftatbestand des "Ausspionierens von Computerdaten" hin!!
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ist es eigentlich auch ein Straftatbestand, wenn man seinen Rechner ungeschützt ins Netz hängt, so daß jeder damit machen kann, was er will?
    Als als ich noch gedient habe, konnte man tierisch einen an den Sack bekommen, wenn man seinen Spind nicht abgeschlossen hat. Nannte sich: Verleitung zum Kameradendiebstahl und wurde mindestens genauso hart geahndet, wie der Diebstahl an sich.

    Also ich wäre dafür, daß das in der IT auch eingeführt wird...
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  9. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Ich seh schon die ganzen Familienpapis und Emule-Hausfrauen im Knast schmorn...
     
  10. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    `n Alu Base für 21,50€ :spitze: wäre eine Möglichkeit, jedoch nicht vernünftig :D
    ...Schliese ich mich an...
    Computerkriminalität ist Strafbar(der Bericht ist zwar etwas älter, aber immer noch (fast) aktuell .Über Google findet man noch mehr über dieses Thema.

    Zum Thema "Freund"(schaft) .

    Freunde haben sich nicht gegenseitig zu Überwachen aus welchem Grund auch immer. Ebensowenig in einer Beziehung ,basiert auf Vertrauen.
    Privatsphäre wird Groß geschrieben und gehört Respektiert, egal von wem; von welcher Seite.
    Findet eine Überwachung stadt, deutet dies auf Neid, oder gar Eifersucht hin, was über kurz oder Lang zu einem Desaster führt.

    Sollte er das nich einsehen, solltest du Konsequenzen daraus ziehen.


    Gruß Red
     
  11. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    @Nevok

    Das sind aber Preise für 'ne ganze Schulklasse :cool:

    @MaxMaster@Ace

    MaxMaster kennt CIA-Commander; ACE nicht.
     
  12. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195

    ....ich denke, dann wäre hier das halbe Forum leer :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen