Und schon bist du gehackt

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Vogelfuchs, 15. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Hallo,

    bin ebend auf google gewesen, und hab nach Seiten gesucht,
    auf den ich eine Liste Indizierter Filme bekomme.
    Zwischnen den ganzen Suchergebnissen, fand ich dann auch
    eine.
    Ich öffnete die Seite und bekam die Meldung:
    "Und schon bist Du gehackt" mit vielen Informationen wie:
    System, die aktuelle Auflösung meiner Grafikkarte, meine
    IP Adresse usw. .
    Nun meine Frage:
    Kann da jetzt irgendwer in mein System eindringen?
    Ich benutze 2 Firewalls.

    Bräuchte dringend eine Antwort!
     
  2. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Wusste nicht das jede Seite an die Infos herankommt.
    ...dann brauch ich mir ja keine Waffel zu machen.....

    Danke!

    Mfg. Vogelfuchs
     
  3. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > und ich auch nicht unbedingt glaube, das die mit meinenDaten nichts anfangen werden.

    Was können die denn schon gross mit Deinen Daten wie Bildschirmauflösung, Browserversion etc. anfangen? An den Inhalt Deiner Festplatte sollten sie jedenfalls nicht so ohne weiteres herankommen, wenn Du Dein System vernünftig abgesichert hast.


    > Wie ist das mit der IP Adresse, die haben sie ja nun auch...?

    Die von Deinem Provider zugewiesene dynamische IP-Adresse oder die IP-Adresse eines Proxies, über den Du surfst. Na und?

    Vermutlich ist das eine jener Abzockseiten, die Dir über einen Mehrbetrugsnummerndialer ein wichtiges "Sicherheitsupdate" andrehen wollen
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    das sind die Daten, die jede "Site" ermitteln kann wenn Du sie besuchst. Es kann im einfachsten Fall ein "Scherz" sein um dich zu vertreiben, weil Du ohne Zugriffsrechte bzw. "ohne zu bezahlen" auf eine nicht ganz legale Seite geraten bist.
     
  5. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    So etwas war das, nur dass die die ganze Aufmachung
    der Seite etwas dunkler war.
    Das soll heißen, das ich glaub das das ne Hacker-Site war(www.innfg.de/p_version.html),
    und ich auch nicht unbedingt glaube, das die mit meinen
    Daten nichts anfangen werden.
    Wie ist das mit der IP Adresse, die haben sie ja nun auch...?
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
  7. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Meinst Du mit Browser Popup ein stinknormales Popup,
    oder etwas anderes?
    Habe bei Google auf die Site geklickt, und wurde dann mit ihr verbunden.
    Der Nachrichtendienst ist deaktiviert.
     
  8. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ist das ein browserpopup ?
    hast du nachrichtendienst (start,einstellungen,systemsteuerung,verwaltung,dienste) deaktiviert?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen