1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

und wieder mal der Winni 3000+

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Genkidama, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Genkidama

    Genkidama Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    23
    Hi Leude,

    also ich hab nen Athlon64 3000+ mit Winchester Kern. Hab den z.Z. auf 2400 Mhz laufen, aber höher geht nich, müsste doch aber gehen oder? Wenn ich den höher schraube krieg ich z.B. in CSS nen BlueScreen...!?
    Hier noch meine overclocking daten:
    Board: ASUS A8V-Deluxe Rev. 2.0 Bios 1009
    RAM: Kingston Hyper X 2x512 @ 220 Mhz @ 2,7V
    FSB: 268 Mhz
    RAM: 333 Mhz
    Multi: 9
    HT: 800
    VCore: 1,5 V

    Danke schonmal im vorraus.

    MfG Genki
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    ööhh..wieso müsste der höher gehen? :huh:
    es kann durchaus schluss sein.

    hast du meine OC-anlietung gelesen. wenn du dich dran gehalten hast und nicht mehr weiterkommst ist wohl de CPU am ende
     
  3. Genkidama

    Genkidama Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    23
    Ja hab ich, und ich glaub ich hatte einen Denkfehler gemacht. Mich hat in deiner OC-Anleitung dieses "den HT-Takt auf 4 oder 3 runterstellen" irritiert, weil bei mir gibts ja bloß 200, 400, 600, 800 und 1000! Aber dann hab ich die mal verglichen und bin darauf gekommen das 5x200 =1000, 4x200 =800, 3x200=600, 2x200=400 und 1x200=200... Ich bin gut was? *fg*
    So, daraufhin hab ich den HT-Takt nach unten korrigiert (auf 600), hab den FSB auf 3:2 gestellt (muss irgendwas zwischen 266 und 333 Mhz sein) und den FSB auf 278 und die VCore auf 1,6V. Leider is mir der jetzige 2500 Mhz Winni bei Prime abgeschmiert, mal schon nach 3 Min mit nem Error, dann erst nach 56 Min...
    Hab den den VCore auf 1,625V angehoben und jetzt läuft Prime noch... bis jetzt einwandfrei... wollen wir mal hoffen^^ oda is die VCore zu hoch??
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    ja, einmalig :D

    fürs benchen kann man schon soviel geben, aber auf dauer würde ich nicht über 1,55V gehen. wie warm ist der denn?

    3:2 bedeutet:
    200MHz : 3 = 66,66MHz
    66,66MHz x 2 = 133MHz = DDR266
     
  5. Genkidama

    Genkidama Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    23
    Also Prime95 läuft immer noch, seit nunmehr ca 1 1/2 Stunden ohne Probs. Also musses wirklich an der VCore gelegen haben. Er wird nicht wärmer als 48°C...

    Sooo mit O... Ich glaub jetzt hab ich das Limit meiner Winnis gefunden. Hab versucht den FSB nochmal um 5 Mhz anzuheben (also von 278 auf 283 Mhz), aber leider war danach mein Bildschirm schwarz und ich konnte nich mehr booten :heul:
    Na ja... wenigstens sind 2500 Mhz bei rausgesprungen, oder hastu noch irgendeinen Tip für mich??
     
  6. INTELINSIDER

    INTELINSIDER Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    246
    hi,
    was meinst du mit Win nicht gebootet?
    Was hast du gemacht, nachdem es nicht mehr gebootet hat?

    MfG
     
  7. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    dann macht man einfach einen bios-reset und gut is!
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    btw: "hast du" heißt das^^

    naja, wenn du alles so befolgt hast wie in meiner anleitung, dann weiß ich auch nichts mehr. dann musst du einfach akzeptieren, dass "nur" 2,5GHz drin sind.
     
  9. Genkidama

    Genkidama Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    23
    Na ja, wenn man im BIOS "einstellungen speichern" geht, dann bootet der PC doch normalerweise noch von ganz vorn. Und ich hatte 5 Mhz mehr eingestellt also 283 und dann hat der PC nich mehr Grafikkarte, BIOs, Pladden etc angezeigt, sondern der Moni is innen Standbymodus gegangen. D.h. einsetellungen speichern und danach war nix mehr mit BIOS etc. Bei Asus isses ja das gute, dass wenn man den PC ausmacht bzw. reset drückt, erst mal die alten BIOS Einstellungen gespeichert werden...
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    nicht nur bei asus. ich finde das feature auch praktisch...so verhindert man unnötige cmos-clears :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen