1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Und wieder mal ein Problem...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von chrissg321, 25. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also, mein Freund hat heut bei mir angerufen, aus dem Grund, dass sein PC bei C&C: Stunde Null immer komplett abstürzt. Sein PC:
    AMD Athlon 1150Mhz FSB100
    ASRock K7VM2 BIOS v1.30 (Via Hyperion 4.49)
    512MB DDR-Ram Infineon CL2 PC-266
    Sapphire Radeon 9600Pro Cat 3.6
    WinXP Prof
    DirectX9
    Die Diagnose: Wenn man C&C startet kommt das Auswahl-Menü mit Einzelspieler, Mehrspieler, etc... Sobald man die Maus auf irgendeins von den Feldern bewegt, stürzt der PC ab. Man kann auch nimmer in Windows zurück. Also hab ich angefangen, den Fehler zu suchen:
    1) Ram: Ich hatte 512MB DDR-Ram PC-333 OEM dabei. Ausgetauscht brachte keine Besserung. Im BIOS kann man lediglich die CAS Latency auswählen. Hab alle Kombo's ausprobiert. Also kann das nicht die Ursache sein:
    2) Hitze: Er hat einen Boxed-Lüfter von nem 2400+ drauf. Temp unter Volllast auf ca. 40°C. Wir haben es auch mit offener Gehäusewand probiert. Also auch keine Ursache.
    3)Catalyst: Installiert war der 3.6. Haben dann den 3.8 insatlliert, brachte nix.

    Mehr haben wir nicht ausprobiert. Der Fake ist: JK3 funktioniert anstandslos, also keine Abstürze und auch sonst keine Probleme. Dann sind aufs Netzteil zurückgekommen, da, wenn es zu schwach ist, nur in 3D-Anwendungen abstürzt und nicht in OpenGL (JK3)! Also:
    3.3V=12A
    5V=15A
    12V=6A
    Ha! Ich denke mal zu 99% ist das das Problem. Am Montag geht er ein neues Netzteil kaufen.
    Was sagt ihr dazu? Könnte es noch andere Fehlerquellen geben?
     
  2. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    Ist die CPU übertaktet? 1150 mhz ist für eine nicht übertaktete CPU schon komisch.
    Wenn ja dann wieder "untertakten" und versuchen. C&C Gererals hat probleme mit übertakteten Systeme.:cool:
     
  3. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    ich würde sagen
    das wenn die cpu und die graka durch 3d anwendungen stark in anspruch genommen werden kann dies bei den genannten 6A
    zu props führen
    bei c&c wird auch die cpu stark gefordert
    man kann es schlecht verallgemeinern ob open GL oder direkt 3d
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Was sagst du zu meiner Aussage, dass nur 3D-Anwendungen von schwachen Netzteilen betroffen sind? Stimmt das, oder können OpenGL-Anwendungen auch betroffen sein?
     
  5. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    tippe auch auf das netzteil .
    mit 6A auf der 12V schiene ist das bei rechenintensiven spielen zuwenig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen