1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Undefinierbare Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Benutzer0815, 10. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Benutzer0815

    Benutzer0815 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    9
    Ich kann es momentan leider nur kurz anreissen, daher hier die Problem(e)-Schilderung:

    - Teilweise Bluescreen bei Windows XP Installation
    - Wenn XP erfolgreich installiert, teilweise Bluescreen bei Windows-Start (Neustart)
    - Programme können teilweise nicht installiert werden (Corrupted Data, oder so ähnlich)
    - Spiele stürzen ab soweit ich bis dahin komme

    Also alles in allem: mein PC ist unbenutzbar da nix wirklich läuft
    Hab auch schon alles gelöscht inklusive Partitionen usw., hat auch nich geholfen

    Das kommt übrigens wenn er bei der Windows Installation schon abschmiert: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
    Verbunden mit nem hübschen Bluescreen...
    Was soll das bitte heissen???

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen denn ich mit eigentlich ziemlich guten Kenntnissen hab keine Ahnung mehr...

    So please! HELP!!

    MfG
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wenn ich mir das so durchlese muß ich sagen das ich von deinem computer nix weiß
    aber ich vermute einfach mal das dein ram kaputt is
    es wäre aber hilfreich wenn du auch etwas hardware mit in deinen beitrag eingebracht hättest
     
  3. Benutzer0815

    Benutzer0815 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    9
    So, nun hab ich mehr Zeit und liste hier einmal meine Hardware auf:

    Athlon64 3000+
    ASUS K8V SE Deluxe
    TwinMOS 2x512
    Seagate Barracuda 200GB
    Club3D Radeon X800Pro
    Plextor DVD/CD-Rom & DVD-Brenner

    Tja, also mittlerweile hab ich auch mal meine alten Platten eingebaut, kamen aber ähnliche Fehler. Programme konnten nicht installiert werden, Spiele stürzen ab ...

    Hab jetzt meine 200GB Platte wieder eingebaut und Windows installiert, ist aber in Windows wieder abgeschmiert. Hat mir gleich beim System-Start einen schwerwiegenden Fehler in der Explorer.exe angezeigt.

    Am RAM liegt es höchstwahrscheinlich nicht, hab beide Bausteine schon seperat eingebaut und läuft trotzdem.

    Also ich hab keinen Plan woran das liegt, ist in 10 Jahren PC Erfahrung noch nicht vorgekommen bei mir.

    Wie gesagt, ich nehme gerne hilfreiche Hinweise an.

    MfG
     
  4. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hol dir mal dieses programm und teste deinen speicher
    das is der lieblingsfehler von windows bei kaputtem speicher
    Don
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Kann ich nicht ganz verstehen! Funzt der Rechner, wenn nur ein Riegel gesteckt ist? :confused:

    Rein gefühlsmäßig würde ich auch auf RAM-Probs tippen, andererseits habe ich mit meinen 2 je 512 MB-TwinMOS im Dual-Channel keine Probs. Wenn´s BH-5 sind, wird´s noch unwahrscheinlicher... Also jag´ mal den Memtest drüber!
    Fällt der positiv aus, kann fast nur ein boardinterner Konflikt vorliegen, also Garantietausch!
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Bei der Hardwareauflistung fehen die Angaben zum Netzteil... Typ, Leistung, Ampere auf den einzelnen Versorgungsleitungen.
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  8. hucky50

    hucky50 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    Hallo
    Also mein erster Gedanke war auch der Ram,zumahl ich gelesen habe das Windows Xp währen der Installation, bei schadhaftem Ram,allergisch reagieren soll.Laß doch mal nen intensiven Ram-Test drüberlaufen(mehrere
    Stunden)
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen