Undelete? - Experte (DOS) gesucht - DOC.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Tango2, 13. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tango2

    Tango2 ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    7
    Es ist wieder soweit?Rechner abgestürzt?Doc-Datei futsch!!!
    Wer kann mir beim ?Undelete-Programm? helfen?!? Es läuft bei mir Win 98 SE und Word 2000.

    Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
    Start/ Programme/ MS-Dos-Eingabeaufforderung/und: ?undelete? reingeschrieben?
    Jetzt erschien: ?Delete Sentry control not found? und: ?Deletion-tracking file not found?.
    Aber auch: MS-DOS directory contains 17 deleted files. Of those 14 may be recovered.?

    ?EMF1200.TMP? - undelete (Yes/No)

    ??WRD0001.Doc? - undelete (Yes/No)

    Meine Datei hieß also: ??WRD0001.Doc?

    Na, da machte ich einen Luftsprung ? doch dann die Aufforderung:

    ?Please type first character for ??

    Soll ich einen Buchstaben ? oder eine Zahl eingeben ? und dann welche?

    Ich probierte mal aus mit ?M? ? aber dann unterbrach er das Programm mit:

    ?Um lange Dateinamen zu schützen, wurde der direkte Dateiträgerzugriff deaktiviert. Geben Sie ?Lock/?? ein um Informationen anzuzeigen.?

    Tja?was tun? Sprach Zeus ?

    Dann versuchte ich zwischendurch über Explorer die Datei ??WRD0001.Doc? zu finden, denn ich hatte ja nun einen Namen ? aber vergebens?

    Und dann bin ich wie vorher geschildert wieder ins Dos-Programm ?undelete? reingegangen
    - und inzwischen zeigt er verändert!!!

    ?**?WRD0001.Doc? an

    ? also zwei Sternchen vorweg erscheinen plötzlich ? und das ?undelete (Yes/No)? von vorher ist verschwunden!!! Ist sie plötzlich geschützt und nicht zu beschreiben?!?

    Also was ist mit der Datei inzwischen geschehen?!? Ist sie nicht mehr wiederherzustellen?!? Die Aufforderung ?undelete (Yes/No)? erscheint nicht mehr?

    Ein Fall glatter Überforderung?Kann jemand helfen?!?

    Tango
     
  2. brainstormer

    brainstormer Byte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    78
    Hi,
    auch wenn Dein Problem bereits gelöst ist, hier noch ein Hinweis zum Umgang mit Undelete:

    Wenn die gelöschte Datei z.B. TEST.DOC hieß, gibt Undelete folgende Meldung aus:

    ?TEST.DOC - undelete (Yes/No)

    Wenn man mit Y bestätigt kommt die besagte Meldung:

    Please type first character for ?

    Undelete möchte jetzt den ersten Buchstaben des ursprünglichen Dateinamens, in unserem Beispiel also T .

    Dies war vermutlich von MS damals als Schutz gegen Schnüffler gedacht, denn nur wer den ursprünglichen dateinamen kennt, kann sie auch wieder herstellen. Bei falscher Eingabe passiert genau das was Du erlebt hast, DOS sperrt den Zugriff.

    Außerdem funktioniert Undelete.exe normalerweise nur unter echtem DOS, in Win98 ist das Tool standartmäßig nicht mehr enthalten (zumindest unter Win98SE ist das so), auch ein hineinkopieren der exe funktioniert nicht richtig. Es geht also nur, wenn man von DOS auf Windows aufgerüstet hat und dann mit F8 zur vorherigen MS-DOS-Version bootet. Dann hat man allerdings das Problem mit den langen Dateinamen.

    Unter Windows empfiehlt sich auf jeden Fall ein Tool wie es Dir empfohlen wurde.

    Gruß, Brain
    [Diese Nachricht wurde von brainstormer am 29.06.2003 | 01:13 geändert.]
     
  3. Tango2

    Tango2 ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    7
    Also ganz herzlichen Dank Myron und Rattiberta für Eure Hinweise!

    Durch PC Inspector File Recovery gelang das Wiederfinden der Doc-Datei!!!Ich staunte nur, was da alles an Dateien wieder zum Vorschein kam...

    Also - ich bin wieder ganz happy!

    Tango (Helge)
     
  4. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Gelöschte Dateien werden mit einem Fragezeichen am Dateinamenanfang markiert. Und natürlich im Explorer nicht angezeigt, schließlich sind sie ja (angeblich) gelöscht.
     
  5. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    >...und auch gleich der Link zum Fileinspector:

    http://www.pcinspector.de/file_recovery/welcome.htm ;-)
     
  6. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    ...und auch gleich der Link zum Fileinspector:
    http://www.pcinspector.de/emaxx/welcome.htm
    Es handelt sich dabei übrigens um Freeware.
    MfG
     
  7. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hallo,
    ich kenne mich damit nicht aus, aber vor einiger Zeit habe ich von einem Programm gehört, PC Inspector File Recovery, welches verlorene Dateien wiederherstellt.
    Vielleichts hilft es in deinem Fall.
    Grüße
    Myron
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen