Undercover fürs FBI tätig: Der Autor des Melissa-Virus

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DiabloII, 23. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    das is mal ne gute idee. anstatt solche computergenies doppelt solange wegzusperren wie nen kinderschänder, nutzt man ihre fähigkeiten für die gute seite. *applaus*
     
  2. Mr. Jay

    Mr. Jay ROM

    ...dass alle in diesem Bericht erwähnten Viren & Würmer entweder in einer Makrosprache, Visual Basic 6 oder VBS-Skript geschrieben wurden? Hihihi, das kommt davon, wenn man sowas verwendet! :D
     
  3. DiabloII

    DiabloII Byte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen