Undokumentiert: Werte per REG-Datei löschen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mopani, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Der Tipp ist nicht unbekannt, aber durchaus nützlich, weil nicht jeder weiß, dass das geht.

    Das haben nun sicher alle verstanden und jetzt erklärt auch einmal wie man einen Legacy-Eintrag aus Enum/Root des Systems mit dieser oder einer ähnlichen Methode entfernen kann.
     
  2. hschalt

    hschalt Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    211
    Wenn man schon diesen 6 Jahre alten Tip wieder aktiviert und im *NEWS*Letter bringt, hätte man ihn wenigstens um eine Aussage zu der aktuellen Version 5.00 des Registry Editors erweitern können, liebe PCW-Redakteure.
     
  3. miramanee

    miramanee Kbyte

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    160
    Hi!

    Ich weiß nicht so recht ob Dein Einwand gerechtfertigt ist. Was machen dann Win98-Nutzer? Der 5er kann mit alten Reg-Dateien umgehen, aber der aus Win98 nicht mit der 5er Version. Die Funktion ist aber bei beiden vorhanden. Also denke ich, dass PCW hier nicht falsch gehandelt hat, wenn sie den Artikel unverändert lassen. Mag vielleicht nicht so erscheinen, aber es gibt noch immer mehr Win98-Nutzer als man glaubt. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen