unerklärliches T-DSL Verbindungsproblem

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MJ01, 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Guten Morgen,

    ich habe ein Problem bei der Einrichtung von T-DSL. Mit Anschluss des Modems an die DSL Leitung versucht dieses ja eine DSL Verbindung herzustellen. (Die grüne Diode beginnt zu blinken, bis es schliesslich dauerhaft wird. Soweit der Normalfall).
    Das Unerklärliche ist nun, dass dies auch teilweise gelingt, nach ca. 30 Sekunden die Verbindung aber abbricht. (Modem Diode leuchtet rot). Währenddessen sind Telefon und DSL am Splitter angeschlossen und das Telefon funktioniert. Klemmt man nun das Telefon am Splitter ab, funktioniert der Internetanschluss einwandfrei, so lange man will. Klemmt man das Telefon wieder an den Splitter an, ist es wie am Anfang beschrieben.

    Natürlich habe ich schon mit T-Online/Telekom telefoniert. Kurz: Sie haben dann Techniker vorbei geschickt, die haben die Konfiguration überprüft, den Splitter und das Modem getauscht, die Leitung zum Haus geprüft, doch alles ohne einen Fehler zu finden. Keines der Geräte hat einen Defekt und die Konfiguration ist korrekt. Das Problem besteht also weiter.

    Da jetzt selbst Techniker das Problem scheinbar nicht lösen bzw. erklären können, will ich es mal hier Versuchen.

    Hat jmd. ein Idee? Oder weis sogar woran es liegen kann?

    EDIT: Ich hätte auf eine Verteilerstelle der Telekom getippt, die das Signal nicht richtig trennt o.ä., aber auf deren Seite ist ja angeblich auch alles überprüft und in Ordnung. Wie gesagt echte Ratlosigkeit.

    Bin für jede Hilfe Dankbar.
    MfG
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Probier's mit einem anderen Telefon.


    mfg

    Michael
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welche Art Telefon ist das (schnurlos DECT)... und schon mit einem anderen getestet ??.

    Wie lang ist die Leitung zwischen Splitter und Modem und zwischen TAE-Dose und Splitter.

    Wolfgang77
     
  4. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Ist ein schnurloses DECT. Hab jetzt mal n anderes angeschossen und nun funktioniert es. Vielen Dank! :bet: Das ist T-Com nicht so schnell eingefallen :rolleyes:

    Aber woran liegt das? würde das Telefon schon gern weiter benutzen.

    MfG
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Rede doch nicht um den heisen Brei herum... TYP und Hersteller des schnurlosen Telefons brauchen wir schon für eine Google-Recherche.. bezüglich Funkstörungen bei dem Modell..

    In welcher Entfernung zum Modem steht das Telefon ?. Beim telefonieren Brummgeräusche hörbar ??.

    Wolfgang77
     
  6. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Ist von T-Com ein T-Sinus 721 beim telefonieren hört man keine brummgeräusche... Das Gerät steht etwa 15Meter vom Modem entfernt, wobei das Modem auch noch eine Etage höher ist. Der Telefon Anschluss und der Splitter sind genausoweit entfernt nur ein Stockwerkt tiefer.

    MfG
     
  7. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Sinus 721 ist ein ISDN-Telefon. Folglich hast Du einen ISDN-Anschluss, bei welchem zwischen Splitter und Telefon ein NT-BA angeschaltet sein muss.
    Ist an diesem NT-BA außer dem Sinus noch weiteres gesteckt bzw. angeschaltet?
    --> JA --> so kann auch dies die Fehlerursache sein. z.B. ISDN-Karte, bringt nur Fehler wenn PC läuft.
    --> NEIN --> evtl. Fehler durch NT-BA.

    Außerdem ist eine genaue Beschreibung der Anschaltung bei der weiteren Eingrenzung des Fehlers von Vorteil!
     
  8. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Nun hat sichs endlich erledigt, ein Techniker hats nun doch hinbekommen auch mit dem neuen Telefon :cool: Die haben irgendwas bei sich umgestellt und hier am Splitter nun gehts. Aber keine Ahnung was die genau gemacht haben.

    Danke nochmal für die Hilfe!

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen