unerwünschte 0kB kopien von dateien

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Obulus, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Obulus

    Obulus ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    servus leute,
    ich hab ein kleines problem welches mir den letzten nerv raubt.

    seit einiger zeit kommt es vor, dass sich dateien innerhalb ihres ordners selbst kopieren, mit einer große von 0kB.
    diese 0kB kopien sind unbrauchbar, lassen sich nicht öffnen und nach deren löschen kommen sie einfach wieder.

    -habe xp home.
    -Vierenprog hab ich schon durchlaufen lassen.
    -bei google finde ich dazu garnichts

    habe ich vieleicht einen wurm im pc oder hat sich da was bei windows verstellt, keine ahnung, hilfe!!!
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  3. Obulus

    Obulus ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    2
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Datei solltest du online prüfen lassen:
    http://virusscan.jotti.org/de/

    Diese Nameserver-Einträge stammen von dir?

    Kennst du das Programm das im YDP-Ordner liegt?

    Dieses Poker-Zeug hast du auch wissentlich installiert?
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Und SpyBot/TeaTimer läuft auch nicht. Der flippt nähmlich aus, bei dem Pokerzeugs. Hab ich mal zu Testzwecken installiert. Wegen möglichen Seuchengefahren. Und schnell wieder runter damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen