1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Unerwünschte Laufzeile in Windows Explorer und Outlook 2000

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Edelrose, 10. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Edelrose

    Edelrose Byte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    14
    Liebe Leute,
    Seitdem ich mir ein paar harmlose Smilies aus dem Internet unter www.HotBar.com herunterladen wollte, bekomme ich eine Laufzeile in der Symbolleiste in Outlook 2000 nicht mehr los! Das ist furchtbar nervig! In der animierten Laufleiste heißt es:"Finalizing Installation". Ein Blick in den Einstellungen von ZoneAlarm zeigte mir außerdem, dass ich dort "HotBar" nicht mehr herausbekomme. Wenn ich es dort entferne, erscheint es ein paar Minuten später wieder in der Liste.
    Es war so, dass ich die Installation von Smilis gestoppt hatte, und jetzt versucht "es" immer noch sich zu installieren und krieg den Vorgang einfach nicht raus! Hab in ZoneAlarm die Sperrung angeklickt, jedoch läuft die Zeile "Finalizing Installation" in der Symbolleiste von Outlook immerfort :eek: .

    Kann mir jemand helfen, "das Ding" rauszuwerfen?
    Bin fast am Verzweifeln, werde nie wieder so einen Quatsch wie
    "Smilies kostenlos herunterladen" versuchen.....:heul:
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Es könnte sein, dass ein BHO in der Form O2 - BHO: Hotbar - {B195B3B3-8A05-11D3-97A4-0004ACA6948E} - C:\PROGRAMME\HOTBAR\BIN\4.6.1.0\HBHOSTIE.DLL
    installiert worden ist, dass bei jedem PC-Start geladen wird.
    Mit Hijackthis kann man so was wegmachen.
     
  3. Edelrose

    Edelrose Byte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    14
    Lieber deoroller,

    mit diesem Link bin ich völlig überfordert! Ich verstehe nur Bahnhof. Der Text führt zur Konfussion.
    Bitte höflichst um genaue Vorgehensweise, die ich Schritt für Schritt nachvollziehen kann. Bin leider noch sehr unwissend auf dem Gebiet auch was die Fachsprache anbelangt.
    Wenn Du mir weiterhelfen könntest, wäre ich sehr dankbar.
     
  4. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    @Edelrose

    so schwer find ichs net.. is eigentlich ziemlich einfach schritt für schritt erklärt...

    wo hast du denn Probleme? Schon das Programm runtergeladen?


    Greetz
     
  5. Edelrose

    Edelrose Byte

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    14
    Hi,
    wenn man auf den angegebenen Link klickt, dann erscheint ein langer Text u.a. mit folgender Angabe:

    ".....Falls ihr die Einträge mal selber auswerten wollt, hier ist eine Anleitung, was die einzelnen Abschnitte bedeuten:

    http://www.trojaner-info.de/anleitun...gtutorial.html

    Downloadadresse von HijackThis:

    http://www.spywareinfo.com/~merijn/files/hijackthis.zip

    Bebilderte Anleitung zu Hijackthis (Empfehlung von MaxMaster):

    http://members.linzag.net/680262/HJT...s.html#Program

    Anleitung zu Hijackthis (Empfehlung von MobyDuck):

    http://www.dedies-board.de/wbb2/thread.php?threadid=183

    Online-Malware-Scanner (Empfehlung von MissAntroph):

    http://virusscan.jotti.org/de...."

    Da gehts schon los: Muss ich mir das alles erst anschauen, da brauch ich ja Tage! Hab einfach versucht abzukürzen und die Downloadadresse von HijackThis angeklickt. Da wird man dann auf Englisch vor irgendetwas gewarnt und man soll einen Experten fragen. Ja das dachte ich, hätte ich getan. Also hab die EXE.Datei erstmal nicht installiert um nicht Folgeprobleme zu bekommen. Da ich nicht verstehe, wie alles zusammenhängt, kann ich die gestellten Fragen einfach nicht beantworten und ich komme so nicht weiter....................HEUL!
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    @Edelrose
    Du kannst gerne den Link zur abgespeicherten Auswertung der Hijackthis-Logdatei posten. Ich gucke es mir dann mal an, ob ein Autostarteintrag für die Manipulation verantwortlich sein könnte.
    Die Anleitung beschreibt das Vorgehen genau.
    Durchlesen brauchst du dann keine weitere Anleitung.

    Mit Hijackthis kann man nichts kaputtmachen, solange man nur damit scannt. Wenn das Programm in ein eigenes Verzeichnis entpackt wurde (empfohlen), kann man auch jede Änderung wieder rückgängig machen.

    Das Löschen von Einträgen wird bei Hijackthis "fixen" genannt und heißt übersetzt reparieren.
    Um Fachbegriffe kommt man nicht herum. Und da die meisten englischen Ursprungs sind, hören sie sich auch so an. :)

    Wenn ein Begriff nicht verstanden wird, kann man in in :google: eingeben gefolgt von dem Begriff wikipedia. Dann erhält man meist eine brauchbare Erklärung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen