ungewolltes Diskettenkopieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bastel21, 12. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bastel21

    bastel21 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo Zusammen,

    Gerade eben habe ich eine Diskette kopiert, ohne es zu wollen.
    Durchgeführte Aktionen:
    1. eine Diskette eingelegt, um zu schauen was sich darauf befindet (mit Windows Explorer)
    2. Diskette herausgenommen und eine 2. Diskette eingelegt
    3. doppelclick auf A: um mir das Inhaltsverzeichnis anzuschauen und eine Datei zu öffnen, die auf der Diskette ist.
    4. gewundert dass immer nur das Inhaltsverzeichnis der ersten Disk angezeigt wird
    5. Rechner neu gestartet und festgestellt, das die 2. disk tatsächlich überschrieben ist ...

    Fragen:

    1. IST DAS NORMAL?????? :aua: (oder: was mache ich nur falsch :confused: )
    2. Kann ich die Dateien von disk 2 noch retten??? (Sie sind nicht lebensnotwendig, aber es würde gerenne sparen ...)

    bastel
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Keine Ahnung was das ist. Habe es bei mir selber mal ausprobiert und nichts dergleichen bemerkt. Aber versuche mal wenn du die Diskette eingelegt hast, nur mal mit F5 zu aktualisieren oder nur einmal auf das Diskettensymbol zu klicken.

    Zu deinen Daten. Falls die Diskette wirklich überschrieben wurde, gibt es m.M. nach keine Möglichkeit. Wenn die Daten nur gelöscht worden wären, dann ja.
    Dann bleibt dir nichts anderes als zu laufen...laufen Sorry

    bonsay
     
  3. bastel21

    bastel21 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Hi bonsay

    Tja schade ... Wer's nicht im Kopf hat ...

    Für mich ist der Effekt was neuartiges im XP, hatte ich in anderen Betriebsystemen bisher nicht. Habe auch den Effekt, dass bei CD-Wechsel die Datenträgerbezeichnung im Verzeichnisbaum sich auch bei Aktualisierung nicht ändert. Da dachte ich es gibt evtl. eine Erklärung für eine bekannte XP-Unsauberheit ... Bei alten Linux Versionen musste man ja Wechseldatenträger jeweils explizit mounten und unmounten ...

    danke und grüsse,
    bastel
     
  4. j.t.

    j.t. Kbyte

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    160
    Ohne dich angreifen zu wollen - Tipp für die Zukunft:

    Disketten haben auf der Rückseite oben links eine Lasche mit der man den Schreibschutz aktiviert.
    Niemals eine Diskette mit Daten die man nicht verändern will ohne diesen Schutz ins Laufwerk stecken!
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    So ein Windows mounted auch. Zwar automatisch, aber damit Du Dich zuhause fühlst. - Merkt sich Windows in [2]. Zum Kennenlernen [1].

    2 ct. -Ace-
    _________________

    [1] http://support.microsoft.com/kb/q234048/
    [2] HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices
     
  6. bastel21

    bastel21 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Hi j.t. und Ace Piet,

    Danke mal für Eure Tipps. So banale Dinge wie Kopierschutz geraten durchaus mal in Vergessenheit wenn man es nie benötigt. Aber Windows sei Dank wird man da dann wieder mal dran erinnert ... :-(

    In diesem automatischen Mounten des XP ist offenbar was nicht ganz so wie es sein sollte, oder habe nur ich diese beobachteten Effekte?? (zur Erinnerung: ein neu eingelegter Datenträger CD oder Diskette wird nicht erkannt und wenn möglich überschrieben …) Vielleicht muss ich einfach XP noch 2 mal installieren und dann ist alles in Ordnung??

    Ace Piet weist Du zufällig wie oft die registry ein-/ ausgelesen/aktualisiert wird?

    bastel
     
  7. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  8. bastel21

    bastel21 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Hallo Ace Piet,

    Na die Seite gefällt mir ja!!! Da sind ja echt interessante Helferlein zu finden, die Helfen können das ein oder Andere etwas zu durchschauen.

    Danke für den Tip!!

    bastel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen