Ungültige IP Adressse

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von marc75, 27. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marc75

    marc75 ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Hillffeee!

    Habe von meinem Notebook
    HP Pavilion 4300 den Norton Anti
    Virus 2002 deinstalliert.

    Seit dem geht das Internet nicht mehr.
    Bin im Netzwerk mit DHCP Router
    und DSL.

    Die LAN Verbindung sagt Sie hätte
    eine ungültige IP Adresse.
    Wenn ich auf Reparieren klicke heisst
    es nur die Reperatur sei fehlgeschlagen.

    Die anderen Computer im Netzwerk haben zugriff auf das Internet.

    Also kein Routerproblem.

    Auch die Eingabe einer gültigen IP Adresse ändert da nichts.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Grüsse,

    Marc
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    :merci:
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
  4. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Eben, deshalb habe ich ja auch geschrieben:
    "Es klingt tatsächlich danach...",
    nachdem ich Rabertis Verdacht gelesen habe und habe mir erlaubt, auf diesen Sachverhalt etwas näher einzugehen.
    Eine Erläuterung zu diesem Verdacht hatte ja gefehlt.

    Findest Du es, im Übrigen, "cool", Deinen Arbeitgeber zu diskreditieren und ihn dann auch noch in Deinem Profil zu erwähnen?

    "willste qualität oder was von siemens?!"

    ???
     
  6. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Auf die Idee ist Raberti allerdings schon am 27.01.2004 um 15:23 gekommen :rolleyes:
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Und?
    Die Fehlerbeschreibung:

    "Die LAN Verbindung sagt Sie hätte
    eine ungültige IP Adresse.
    Wenn ich auf Reparieren klicke heisst
    es nur die Reperatur sei fehlgeschlagen."

    Deutet aber genau auf das Problem einer nicht authorisierten MAC-Adresse hin.

    Selbst wenn gesagt worden wäre:
    "Ich hab' ja gar nix gamacht!"
    Hätte ich mal nachgehakt, weil den Satz bekomme ich von vielen Usern zu hören, wenn sie "auf einmal" und "ganz plötzlich" irgendwelche Probleme haben.
    Und meist haben sie dann doch irgendwas getan...
     
  8. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    hast du mal mein profil angeschaut und dir angeschaut, welche internetseite ich als meine homepage angegeben habe? das ist mein brötchengeber...
    dann wirst du sicherlich verstehen, wie mein spruch gemeint war :rolleyes:
     
  9. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    er hat doch nur norton antivirus deinstalliert und nicht am router rumgefingert :rolleyes:
     
  10. logitechmaus

    logitechmaus Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Hallo schlittenfahrer,


    1)wieviel Pc sind an den router angeschlossen ?

    2)welche Betriebssysteme laufen auf den PC?s

    3)und welches Betriebssystem läuft auf dem PC, der nicht funktioniert

    4)verteilt der Router die IP-Adressen?

    5)oder hast du die IP-Adressen selber eingegeben ?

    6)der PC der nicht funktioniert kanste da die IP-Adresse auslesen, mit WinXp sehr einfach möglich ?


    tschüss
    logitechmaus
     
  11. schlittenfahrer

    schlittenfahrer Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    75
    hallo,

    also die MACs waren es nicht. ich habe xp jetz neu installiert.
    ma gucken ob es jetz läuft.
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Es klingt tatsächlich danach, daß der Router einen MAC-Filter gesetzt hat.
    Das heißt, daß die MAC-Adresse von dem betroffenen Rechner vom DHCP kein e IP-Adresse bezieht, sich demnach eine automatisch generierte vergibt (169.254.*.*).
    Diese befindet sich dann natürlich in einem üngültigem Subnetz, was dazu führt, daß der Router entsprechende Anfragen nicht weiterleiten kann.

    Schau' Dir mal die Konfiguration des Routers an, welchen Adressbereich der vergibt und überprüfe die IP-Adresse des betroffenen Rechners mittels ipconfig /all. Dann siehst Du auch gleich die physikalische Adresse und kannst diese, gegebenenfalls, im Router nachtragen.
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sorry, daß ich mich hinreißen lasse...

    Aber warum kommt von Dir nix, außer dämliche Sprüche?
     
  14. schlittenfahrer

    schlittenfahrer Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    75
    der router war testsieger!!!! (wo weiß ich nicht mehr :aua: )
    aber bei mir ist genau das gleiche problem. (und ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass alles richtigeingestellt ist.)
     
  15. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    willste qualität oder was von siemens?!
    ;) :totlach: :D
     
  16. schlittenfahrer

    schlittenfahrer Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    75
    hallo,

    also ich habe auch das problem, dass ich die falsche ip kriege.
    bei allen anderen pc im netzwerk geht's aber.

    @marc75: was für einen router hast du denn?

    ich hab den "Gigaset SE105 dsl/cable" von siemens

    hab auch schon alles probiert, aber es geht trotzdem nicht.
     
  17. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    was hastn stattdessen druff als antiviren-programm?
     
  18. jungleblizz

    jungleblizz Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    63
    war ja schonmal ein schritt in die richtige richtung, NAV zu deinstallieren. Seitdem ich meins deinstalliert habe, is mein Rechner auch endlich so schnell wie man es erwarten kann.


    wie siehts eigentlich mit der systemwiederherstellung aus???
     
  19. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    :confused: :huh: :nixwissen

     
  20. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ihr beide seid ja sogar hinweisresistent.

    EOD
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen