1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ungültiges betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von RaBerti1, 21. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    hallo
    habe einen p1 200 16mb
    2gig festplatte

    auf ein mal bekomme ich folgende meldung

    ungültiges betriebssysteme bitte datenträger wechseln

    lief vorher mit win 311 und win 95
    wo könnte ich den fehler finden da der rechner auch beim einsatz einer bootdisk diese fehlermeldung bringt

    gruss
    andreas
     
  2. babysinclair

    babysinclair Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    ich hoffe doch nicht gleich das schlimmste netzteil ginge ja noch aber der rest wär ungesund
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Also doch Controller/Mainboard oder Netzteil.
    Sorry.
    MfG Raberti
     
  4. babysinclair

    babysinclair Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Hi

    die hd dreht und floppy hab ich meine reseve probiert die war zumindest 2 std davor noch io da nen anderen rechner damit gebootet habe

    gruss
    andreas
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Ich würde es auch nicht auf die HD schieben wollen. Und die Floppy ist auch ok und an anderem PC getestet?

    Wenn es nur mit der HD Schwierigkeiten geben würde, dann wär ja ggf. noch ein Anlauf-Problem möglich. Dreht das Dings überhaupt hoch, kommt die HD auf Touren? Gibts Laufgeräusche bei der HD und bei der Floppy?

    Frage an die Netzteil-Experten: Was passiert eigentlich, wenn der 12V-Strang sich verabschiedet? Hast Du mal die Spannungen gemessen?

    MfG Raberti
     
  6. babysinclair

    babysinclair Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    danke werde es versuchen
    ich habe das ding erst seit kurzem und habe noch nicht ins bios gesehen werde die mbr mal prüfen
    geht leider erst heute abend sag dann bescheid obs geklappt hat
    gruss Andreas
     
  7. mkl

    mkl Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    345
    Vielleicht ist der MBR auf der Festplatte zerstört und Dein BIOS nicht so eingestellt, daß von der Diskette gebootet wird ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen