1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ungültiges Image mit Drive Image 2002

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von nordy, 20. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Hallo Freunde,

    seitdem ich in meinen beiden XP-Prof-Partitionen im Root-, im Windows- und im Registration-Verzeichnis wieder den Benutzer "Jeder" mit den drei Standardberechtigungen unter Sicherheit eingetragen habe, produziert Drive Image nur noch ungültige Images (Fehler 1802).

    Die Einträge waren laut MS-Knowledgebase erforderlich, um die aktuellen Sicherheitsupdates von MS fehlerfrei installieren zu können.
    Ohne sie war nach der Installation jedes Mal die Lan-Verbindung verschwunden.

    Was kann beim Erweitern der Zugriffsberechtigungen auf den Jeder passiert sein, dass Drive Image damit nicht mehr klar kommt ?

    Das XP SP2 läuft wie geschmiert, chkdsk ermittelt ein fehlerfreies Volume.

    Gruss Nordy
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Das hört sich nach einen Bug in Drive Image an.
    Hast du mal an ein Update gedacht? (Version, die mit XP SP2 garantiert kompatibel ist.)
     
  3. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Bis zu den Änderungen bei den Zugriffsberechtigungen lief das Drive Image völlig fehlerfrei.

    Leider bietet Symantec für das 2002 keine Updates an.

    Gruss Nordy
     
  4. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
  5. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Habe auf einer anderen frisch in NTFS formatierten Partition alles neu installiert, also auch die aktuellen XP SP2-Sicherheitsupdates und siehe da, Drive Image funktioniert wieder.

    Der Grund, warum DI die ungültigen Images produziert hat, lag also zweifelsfrei an den oben näher beschriebenen geänderten Benutzerrechten im Registrationsverzeichnis.

    Soche Operationen scheinen nicht ganz ungefährlich zu sein.

    Gruss Nordy
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    >Soche Operationen scheinen nicht ganz ungefährlich zu sein.

    Besonders, wenn die geänderten Rechte vererbt werden.

    Beim manuellen ändern der Berechtigungen von Verzeichnissen und Dateien habe ich auch kein gutes Gefühl, weshalb ich bei solchen Dingen Gruppenrichtlinien bevorzuge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen