United Internet meldet Rekordumsatz

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Lactrik, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lactrik

    Lactrik Guest

    Tja, der Preis stimmt auch einfach: Mit ihrem derzeitigen Angebot für DSL mit Internettelefonie haben sie voll ins schwarze getroffen: knapp 7€ für DSL-Flat in 20 Großstädten, ansonsten 9.90€. Und nochmal 9€ für Telefonflat und man kann soviel surfen und im Festnetz telefonieren wie man will.

    Und für 30€ bekommt man dann noch die AVM Fritzbox Fon WLAN, und kann für die Internettelefonie seine normalen analogen & ISDN-Telefone weiternutzen, der PC kann dabei ausgeschaltet bleiben. Seinen ISDN-Anschluss kann man auf analog runterstufen, die Komfortmerkmale und mehrere Rufnummern hat man wg. der Internettelefonie dennoch.

    Da wundert es mich nicht, dass T-Online zurückstecken muss, während Untited Internet u. a. durch 1&1 große Zugewinne macht. :)
     
  2. pioner1

    pioner1 Byte

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    27
    Führt jemand auch die Kundenzufriedenheits Analyse???
    Ich wette das UI(besonders 1&1) da ganzzzzzz unten stehen wird............
     
  3. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    http://www.at-mix.de/news/798.html
     
  4. Lactrik

    Lactrik Guest

    Demnach ist 1&1 Testsieger. Das würde ich auch unterschreiben, denn der Support ist meiner Meinung ziemlich kompetent und schnell erreichbar. Allerdings hab ich ihn nur 1 mal gebraucht, aber wenn ich da an meine alten Freenet-Zeiten denke... :aua:

    Warum sollte 1&1 da unten stehen? :confused:
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Meine "Einmal-und-dann-nie-wieder-für-Traffic-bezahlen"-Flatrate funzt immer noch. Knapp 50€, aber lieber einmal 50€ bezahlen als Monat für Monat knapp 10€ oder jeden anderen beliebigen Betrag.

    Jetzt muß nur noch die Miete für die Strippe ins Web billiger werden. Monatlich 16,99€ für DSL kann irgendwie nicht richtig sein. Ich hab das Gefühl, daß ich die für mich bereitgestellte Technik incl. Strom und Wartung schon mehrfach bezahlt hab.

    MfG Raberti
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ergibt eine Marge von ca. 13,7 %. Vorher waren es ca. 15,5 %.
    In unserer Firma (und bei jedem, der was von Betriebswirtschaft versteht) wäre das ein Alarmsignal. Insofern rate ich dazu, auf dem Teppich zu bleiben, sonst platzt die Blase ganz schnell. Alles schon dagewesen.
    Abgesehen davon: Solange der Markt mit DSL-Anschlüssen noch nicht gesättigt ist, sind steigende Umsätze doch selbstverständlich. In einem Artikel im aktuellen Spiegel geben sich die Herren Dommermuth und Co. schon etwas realistischer.
     
  7. lou_cyphre

    lou_cyphre Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    108
    Ich bin schon seit einiger Zeit Kunde bei 1&1 und kann diesen Provider nur wärmstens empfehlen! :spitze:
     
  8. 944er

    944er Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    154
    Ich war 8 Jahre bei T-Online und bin nur wegen der Preise zu 1 & 1 gegangen. Das habe ich bis jetzt nicht bereut.
    Nur das ich immer noch keine D- Flat beantragen kann stört mich gewaltig da ich immer noch 19,90 Euro zahlen muss was andere für nen 10er weniger bekommen. Laut Hotline sollte sich das aber bald ändern. ( mal wieder ;) )
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen