UNIX-Tools für LINUX?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Doofchen, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo Zusammen,

    ein Freund aus dem UNIX-Lager frägt mich ob es bei Debian-LINUX auch die System-Tools 'snoop' und 'truss' gibt.
    Ich konnte die Frage nicht beantworten und gebe sie an Euch weiter.

    Vielen Dank im voraus für mögliche Antworten.

    MfG Doofchen
     
  2. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Solaris ist auch unter X86 als Unix zertifziert. http://www.opengroup.org/openbrand/register/

    Ebenso kannst du eigentlich die BSDs dazu zählen, wenngleich nicht zertifiziert. Der Grund ist im Endeffekt simpel: Kosten.

    So gesehen hast du sogar die Wahl zwischen mehreren Unices. Auch Solaris gibt es für X86 noch/wieder kostenlos, allerdings muß man sich bei Sun registrieren.
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ich hab echt in ' gesetzt.
    denn unixe gibt's für mich nicht unter x86.
    ;)

    mfg
     
  4. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    @killermaster:
    Seit wann ist QNX denn ein echtes Unix? Wüßte nicht, daß es von der Open Group zertifiziert wurde. Zumal ich nicht weiß, was er mit einem RT-OS soll, wenn er jetzt auch keines hat.

    Woher du das mit Solaris hast, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. (: Zumal Robustheit irgendwie immer ein Ziel sein sollte (ebenso wie Stabilität). Immerhin ist es ein echtes Unix nach der Open Group. (:

    @Doofchen:
    HP-UX und AIX heißen die. (:
     
  5. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo @cirad und @killermaster,

    erst'mal Danke für die prompten Antworten.

    Es war nur ein informatives Gespräch mit meinem Freund.
    Er arbeitet beruflich mit SOLARIS, HP OIX oder IBM AEX.
    Er hatte interessehalber KNOPPIX zuhause installiert und wunderte sich nur, daß er gewohnte Befehle nicht vorfand.
    Ich als Newbie konnte ihm dabei selbstredend nicht helfen.

    Nochmals Merci,

    schöne Grüße Helmut
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    schließe mich an cirad an.
    jedoch würde ich ihn nicht zu bsd raten sondern zu qnx oder solaris.
    das sind 'echte' unixe, die sogar noch mehr wert auf stabilität legen als *bsd.
    jedoch hat man hierbei das problem, dass die community sehr klein ist und die dokus meistens nur in englisch vorliegen.

    (ich bin davon ausgegangen dass es hierbei um x86 handelt)
    mfg
     
  7. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Nein. Zumindest in keinem Basissystem.

    Anstatt truss gibt es strace.

    snoop kenne ich nicht und da es das unter Tru64 auch nicht gibt, wird es wohl kein "standardisiertes" Unix-Tool sein. Welches Unix nutzt denn dein Freund?

    Liegt deinem Freund die Nähe und Kompatibilität zu Unix, sollte er sich besser eines der BSDs angucken, anstatt Linux.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen