Unseriöse Pop-Ups...Heft 5/2003

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von crackjoe, 2. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo!
    Und zwar im Heft 5/2003 steht im Leserforum, dass in Heft 4/2003 erklärt wurde, wie man die unseriösen Pop-Ups vermeiden kann. Könnt ihr mir vielleicht helfen? Wäre echt nett! Ich werde fast verrückt mit den dingern.
    Danke
    MFG Crack
     
  2. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    DANKESCHÖN :)
     
  3. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    okok ganz ruhig... ich habe es verstanden :) Danke
     
  4. Mach so wie beschrieben und gut ist.
    Wenn nicht : leb weiter damit.

    Schönen Tag noch.
     
  5. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    hast du das Pc-Welt Heft 5/2003 zur Hand? Wenn ja, dann schau am anfang unter lesebrief rein... Da steht es und dort is auch ein Pop-Up abgebildet!
     
  6. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Sei mir nicht böse...jetzt schreiben dir zwei Menschen unabhängig voneinander, dass es sich um den Nachrichtendienst handelt.....

    das Ding heißt NACHRICHTENDIENST.

    Weiters empfehle ich dir crackjoe die F1-Taste, dann kommst du in die gut dokumentierte Windows-Hilfe.

    salve
     
  7. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    alles schön und gut.... nur woher weis ich, wie der Dienst genau heist? Der kann sich dort als wichtige anwendung tarnen
     
  8. OK\' verlassen und man sollte nicht mehr von den Spammern belästigt werden.
     
  9. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    kannst du mir bitte genau erklären, wie man dies unter W2K abstellen kann? BITTE
     
  10. Den Nachrichten Dienst kannste manuell ausschalten (siehe unten) oder mit XP-Anti Spy
    http://www.xpantispy.de/
    [Diese Nachricht wurde von marquardtmartin am 02.05.2003 | 09:23 geändert.]
     
  11. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    ich glaube, du weist nicht wie ich des meine... des sind keine gewöhnlichen Pop Ups. diese kommen auch, wenn nur eine internetverbindung steht... und kein IE geöffnet ist
     
  12. Ach so... bei Nachrichtendienst hilft das Proggi nicht....
     
  13. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Das ist der Nachrichtendienst, diesen kannst du (XP, 2K) über die Computerverwaltung/Dienste deaktivieren.........
     
  14. Nimm meinen Tipp.
    Du brauchst den IE6 weiterhin, aber die Pops-Ups sind wech.
     
  15. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    Des liegt glaube ich nicht direkt am Browser... die Pop-Ups sind so in der größe einer Microsoft Fehlermeldung, wo eine Internetseite daufsteht.... und wo man mit ok bestätigen MUSS
     
  16. Nimm das hier:

    http://www.zdnet.de/downloads/programs/r/2/de0DR2-wc.html

    Ich bin total begeistert. Keine Pop-Ups mehr und noch weiter Zusatztools.
     
  17. crackjoe

    crackjoe Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    IE 6.0
     
  18. Was fürn Browser haste denn ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen