unseriöse Systemmeldungen über Internet

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kw4000, 2. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kw4000

    kw4000 Byte

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    64
    wie kann ich bei Win 2000 die teilweise unseriösen Systemmeldungen von anderen Internet Usern abblocken ohne gleich eine Firewall zu benutzen?
     
  2. toschm

    toschm ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    hi, gehe zu:
    Start>Einstellungen>Systemsteuerung>Verwaltung>Dienste>Nachrichtendienst; dann rechte Maustaste>Eigenschaften. Beiden Eigenschaften dann "Starttyp" auf "deaktiviert" setzen und Dienststatus auf "Beenden". Dann Übernehmen und fertig
     
  3. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo XP-Antispy kann man auch unter win 2k nutzen, du kannst halt nicht alles einstellen wie bei win xp aber es funzt.
    mfg
     
  4. lausitzer

    lausitzer Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    105
    >>Hallo j2x

    Wenn ein Programm den Zusatz "XP" enthält (wie z. B. XP-Antispy oder Tweak-XP, dann heißt das doch, daß diese Tools nur unter Windows XP laufen, oder etwa nicht? Sonst könnte Tweak-XP ja z. B. auch WinTweak heißen.

    Gruß
    Patrick<<
    Also bei mir läuft XP-Antispy V3.71 ohne Probleme auf Win 2k Pro
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Full Ack.
    Aber das nennen von Tools ist hier nunmal genauso weit verbreitet, wie das Stellen von Fragen, die schon tausendundeinmal beantwortet wurden ;-)
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Das Os spielt doch keine Rolle - Hauptsache ein Tool beim Namen kennen - Was es schlußendlich kann oder welche Spyware es enthält zählt nicht weiter- Hauptsache ein Tool :O

    J2x
     
  7. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Falls du die Lösung noch nicht hast hilft auch xp-antispy, dort kannst es bequem ausschalten.
    mfg
     
  8. den Nachrichtendienst ausschalten.
    Wie das geht?
    Forumssuche hilft weiter.

    Gruß MM
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo j2x

    Wenn ein Programm den Zusatz "XP" enthält (wie z. B. XP-Antispy oder Tweak-XP, dann heißt das doch, daß diese Tools nur unter Windows XP laufen, oder etwa nicht? Sonst könnte Tweak-XP ja z. B. auch WinTweak heißen.

    Gruß
    Patrick
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo ramm101

    XP-AntiSpy? Seit wann läuft das denn unter Windows NT bzw. Windows 2000?

    Müsste es dann nicht NT-AntiSpy bzw. 2000-AntiSpy heißen?

    Gruß
    Patrick
    [Diese Nachricht wurde von Nevok am 06.06.2003 | 07:14 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen