Unsichtbarer Laser überträgt riesige Datenmengen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bangh3adinst3ad, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freie Fahrt für Raubkopierer, juhuu ...

    Daß die Nutzer illegaler Tauschbörsen genauso schnell gejagt werden, wie sie allerortens aus dem Boden schießen, wollen wir gerne verschweigen, um sie in Sicherheit zu wiegen :)
     
  2. ThadMiller

    ThadMiller Guest

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    396
  3. wegzeiger

    wegzeiger Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    189
    Man kann die Weiterentwicklung der Welt nicht aufhalten. Und auf dem Felde der Technik ist noch längst nicht alles ausgedacht, was möglich ist.

    Klar kann man bei dieser neuen Anwendung zuerst an das Raubkopieren denken. Ich denke indes lieber an die Vorteile, die es auf vielen anderen Gebieten haben wird. In der Raumfahrt wird dieses eine große Rolle spielen - und wer weiß, wo noch alles.

    Wie das eben so ist: Bei jedem Ding gibt es Vor- und Nachteile. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass die Vorteile in diesem Falle überwiegen.

    Immer dann, wenn neue Techniken aufkommen, bedaure ich es, nun doch nicht mehr zu den Jüngsten zu gehören und womöglich nicht mehr mitzubekommen, wie es mit den neuen Dingen weitergehen wird. Aber na - irgendwann hört man wohl auf, sich dafür zu interessieren.

    dijkinga
     
  4. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Unsichtbarer Laser-Strahl? Solange er nicht mein Auge trifft (bzw. gestreut wird) ist jeder Laser-Strahl unsichtbar... Oder ist hier von Infrarotlasern die Rede?
    Weiß jemand was darüber?
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    bei krieg der sterne sieht man aba doch die lasers. mach jetz nich mein weltbild kaputt... :(











    ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen